Die Entwicklung der Energiepreise im Weltmarktkontext am Beispiel von Erdöl


Seminararbeit, 2014

20 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1. Einleitung

2. Das Erdöl
2.1 Definition
2.2 Allgemeine Daten
2.3 Vorkommen
2.4 Verwendung
2.5 Suche nach Erdöl

3. Die Energiepreise
3.1 Definition
3.2 Veränderung auf dem Weltmarkt ( Zeitraum 1995 - 2030)
3.3 Beispiel Tankstelle in Deutschland
3.3.1 Steuern und Abgaben für Kunden
3.3.2 Unterschiede zwischen Tankstellen
3.4 Aussicht

4. Fazit / Zusammenfassung
4.1 Erdölförderung
4.2 Vorteile und Nachteile von Erdöl
4.3 Alternativen zum Erdöl
4.4 Energiepreise für Erdöl in der Zukunft

Anhang VI

Literaturverzeichnis VII

Abbildungsverzeichnis

Abbildung 2-1 Darstellung eines Bohrturmes

Abbildung 3-1 Reale Preise für Erdöl 1995 - 2030, in EUR(2000)/GJ

Abbildung 3-2 Preisindizes, Einfuhrpreise Erdöl 2010 = 100

Abbildung 3-3 Preisanteile bei 154,9 Cent/l Superbenzin

Abbildung 4-1 Beispiel einer Ölplattform

Abbildung 4-2 Beispiel Windenergie

Abbildung 4-3 Peak Oil Barometer, Szenarien (2014 - 2019)

Abbildung 4-4 2 mögliche Szenarien (1987 - 2040)

Abbildung 4-5 Hochsee-Windpark

Abbildung 4-6 Wasserkraft

Tabellenverzeichnis

Tabelle 4-1 Pro und Contra

Abkürzungsverzeichnis

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1. Einleitung

Das Thema „ Die Entwicklung der Energiepreise am Beispiel für Erdöl am Weltmarktkontext“ hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Da es ein Fossiler Energieträger ist und dadurch nicht unbegrenzt zur Verfügung steht, gewinnen Alternativen an Attraktivität. Weiterhin ist Erdöl aber ein sehr wichtiger Rohstoff auf dem Weltmarkt.

Bezüglich der Fachliteratur haben wir nur Quellen aus dem Internet verwendet, da dieses Thema sehr aktuell ist.

2. Das Erdöl

2.1 Definition

Erdöl ist ein komplexes Gemisch welches aus verschiedenen kettenförmigen, ringförmigen und aromatischen Kohlenwasserstoffen besteht1.

2.2 Allgemeine Daten

Erdöl ist in der Erdkruste eingelagert und ist ein lipophiles (Wasser abstoßend) Stoffgemisch. Außerdem ist Erdöl der derzeit wichtigste Rohstoff der moder- nen Industrie. Erdöl dient zur Herstellung von Treibstoff und hat für die chemi- sche Industrie eine besondere wirtschaftliche Bedeutung. Zudem ist Rohöl mit mehr als 17.000 Bestandteilen die komplexeste Mischung Organischer Stoffe auf der Erde2.

2.3 Vorkommen.

Erdöl kommt im Sedimentgestein (Ton, Kalk und Sandstein) vor und in sekundären Lagerstätten (80%).Sekundäre Lagerstätten werden auch „Ölfallen“ genannt, weil das Öl vom Gestein am weiterfließen gehindert wird3.

2.4 Verwendung

Erdöl wird als Kraftstoff für Fahrzeuge (Benzin und Diesel) verwendet aber auch als Heizgas bzw. Heizöl.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten sind: - Straßenteer
- Schmierstoffe in Motoren und Getrieben - Anstrichstoffe
- Für Kraftwerke und Schiffsmotoren als Heizöl4

2.5 Suche nach Erdöl

Es gibt zwei Wege um nach Erdöl zu suchen. Der erste Weg ist das „künstliche Erbeben. Dabei wird die Geophysik angewendet, sobald Schwingungen auf das brüchige Gestein treffen und sich dabei verändern. Somit könnte es eine Lagerstätte für Erdöl sein. Der zweite Weg ist der „Methanaustritt“. Hier befinden sich die Erdöllagerstätten nahe an der Erdoberfläche. In Erdspalten tritt das Methan aus aber nicht überall dort wo dieses Phänomen stattfindet, gibt es tatsächlich ein Erdölvorkommen5.

Abbildung 2-1 Darstellung eines Bohrturmes6

[...]


1Vgl., http://www.bgr.de/rohstoffportal_sgd/energierohstoffe_erdoel_erdgas.shtml,08.09.14

2Vgl., http://www.technikatlas.de/~tb5/link1_erdoel_allgemein.htm,08.09.14

3Vgl., http://www.erdoel-vereinigung.ch/UserContent/Shop/Erd%C3%B6l%20-%20Entste hung.pdf,09.09.14

4Vgl., http://www.planet-wissen.de/natur_technik/energie/erdoel/,09.09.14

5Vgl., http://www.seilnacht.com/Lexikon/erdoel.html,09.09.14

6Vgl., http://www.seilnacht.com/Lexikon/erdoel.html,10.09.14

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Die Entwicklung der Energiepreise im Weltmarktkontext am Beispiel von Erdöl
Hochschule
Hochschule Merseburg  (Wirtschaftswissenschaften)
Veranstaltung
Studienschwerpunkt
Note
1,7
Autor
Jahr
2014
Seiten
20
Katalognummer
V280805
ISBN (eBook)
9783656745402
ISBN (Buch)
9783656745419
Dateigröße
1398 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Erdöl, Seminararbeit, Weltmarktkontext, Energiepreise
Arbeit zitieren
Sebastian Sperber (Autor), 2014, Die Entwicklung der Energiepreise im Weltmarktkontext am Beispiel von Erdöl, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/280805

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Entwicklung der Energiepreise im Weltmarktkontext am Beispiel von Erdöl



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden