IG Metall und Ver.di – erfolgreich gescheitert?


Hausarbeit, 2012

22 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

1 Einleitung
1.1 Definition der zentralen Begriffe
1.2 Vorgehensweise / Methodik

2 Vorstellung der Analysekonzepte
2.1 Theorie des erfolgreichen Scheiterns
2.2 Das magische Dreieck

3 Untersuchung der Reformprozesse
3.1 IG Metall
3.1.1 Organisationsstruktur / Mitgliederentwicklung IG Metall
3.1.2 Index
3.2 Ver.di
3.2.1 Organisationsstruktur / Mitgliederentwicklung
3.2.2 Index

4 Das magische Dreieck

5 Schluss / Zusammenfassung der Ergebnisse

6 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
IG Metall und Ver.di – erfolgreich gescheitert?
Hochschule
FernUniversität Hagen
Note
2,0
Autor
Jahr
2012
Seiten
22
Katalognummer
V286881
ISBN (eBook)
9783656872498
ISBN (Buch)
9783656872504
Dateigröße
536 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
metall
Arbeit zitieren
Patrick Preidt (Autor:in), 2012, IG Metall und Ver.di – erfolgreich gescheitert?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/286881

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: IG Metall und Ver.di – erfolgreich gescheitert?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden