Erfolg und Misserfolg von IT-Innovationen. Mobile Devices dargestellt am Beispiel des Apple iPhone


Seminararbeit, 2014

24 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe

I
Inhaltsverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis ... II
Abbildungsverzeichnis ... III
Tabellenverzeichnis ... IV
1.)
Thematische Einführung ... 1
1.1) Motivation und Zielsetzung... 1
1.2) Aufbau der Arbeit ... 1
2.)
Begriffliche Grundlagen (C. Meffert) ... 2
2.1)
Trend ... 2
2.2)
Invention vs. Innovation ... 3
3.)
Mobile Devices am Beispiel von Smartphones ... 4
3.1)
Grundlagen zu Mobile Devices ... 4
3.2)
Geschichte des Smartphone ... 4
3.2.1)
Erfolg ­ Die Revolution des Smartphone durch das iPhone von Apple ... 5
3.2.2)
Misserfolg ­ Der verpasste Trend und Niedergang von Nokia und Blackberry (RIM) ... 7
3.3)
Smartphones Wachstumsmotor für das mobilen Internet und die Basis für weitere
Innovationen ... 9
4.)
Fazit & Ausblick ... 11
Anhang ... VI
TrendTypen ... VI
Literaturverzeichnis ... XI

II
Abkürzungsverzeichnis
Tabelle 1 ­ Abkürzungsverzeichnis
BBM
BlackBerry-Messenger
(RIM interner, Mobilfunkunabhängiger
Kurznachrichtendienst)
IT
Informationstechnologie
RIM
Research in Motion

III
Abbildungsverzeichnis
Abbildung 1 ­ Einordnung von Trend-Zyklen und Trend-Typen ... 2
Abbildung 2 - Trend-Innovations-Modell ... 2
Abbildung 3 - Der Innovationsprozess ... 3
Abbildung 4 - Mobile Devices ... 4
Abbildung 5 - Meilensteine der Smartphone-Geschichte ... 5
Abbildung 6 - Design Thinking Process ... 6
Abbildung 7 - Theory der Diffusions von Innovationen ... 6
Abbildung 8 - Categories of Innovation ... 7
Abbildung 9 - Abschöpfen von Marktpotential - Produktwerte aus Kundensicht ... 8
Abbildung 10 - Marktanteile der Hersteller am Absatz von Smartphones weltweit von 2007 ­ 2013 ... 8
Abbildung 11 - Die Entwicklung des mobilen Internets ... 10
Abbildung 12 - Definition des Begriffs Innovation ... VII
Abbildung 13 - 6 Wege zur Innovation ... VII
Abbildung 14 - Einflussfaktoren von Produktinnovationen ... VIII

IV
Tabellenverzeichnis
Tabelle 1 ­ Abkürzungsverzeichnis ... II
Tabelle 2 - Fakten zum Smartphone-Markt (Stand: 2013) ... VIII
Tabelle 3 - Apple: Strenghts & Weaknesses ... IX
Tabelle 4 - Apple summary of PESTEL Analysis ... X

1
1.) Thematische Einführung
1.1) Motivation und Zielsetzung
Bei neuen Produkten, die eine rasante Marktakzeptanz bei gleichzeitig großer Kundennutzung haben,
wird oft von Trends gesprochen. Die Informationstechnologie hat sich hier als eine besonders agile
Branche erwiesen. In den vergangenen Jahren haben sich dabei etliche IT gestützte Innovationen als
Erfolg herausgestellt, aber auch Misserfolge waren zu verzeichnen. Einige der IT-Innovationen, die zu
Trends heranwachsen nehmen immer größeren Einfluss, auch auf viele Bereiche des täglichen Alltags
und haben somit auch einen Beitrag an der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung.
Diese Arbeit soll Antworten auf die Fragen liefern, was genau Trends überhaupt sind und welche
Faktoren eine Innovation zu einem Erfolg oder Misserfolg führen. Erläutert werden einige IT-
Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Branchen, die alle die Gemeinsamkeit einer IT-Innovation
voraussetzen oder selbst eine darstellen.
1.2) Aufbau der Arbeit
Diese Arbeit ist in sechs Kapitel gegliedert.
Kapitel 1.) beinhaltet die thematische Einführung, die Problemstellung sowie die daraus abgeleitete
Zielsetzung.
Im darauf folgenden Kapitel 2.) wird gesondert auf die Erläuterung der wichtigsten Begrifflichkeiten
eingegangen, welche dann in den folgenden Kapiteln 3.) im Detail am Beispiel des Apple iPhone
erläutert werden.
Im Detail befasst sich das Kapitel 3.) mit dem Thema Mobile Devices am Beispiel von Smartphones.
Ergänzend wird dieses Thema um angrenzende Trends wie beispielsweise das abhängige das Thema
mobiles Internet.
Suchmaschine und deren im stetigen Wettbewerb stehenden Konkurrenten auf.
Den Abschluss dieser Arbeit bildet das Kapitel 4.), welches ein Fazit zu den Ergebnissen der
vorherigen Kapitel darstellt und ergänzend einen Ausblick auf die zukünftige(n) Entwicklung(en) gibt.

2
2.) Begriffliche Grundlagen (C. Meffert)
2.1) Trend
Betrachtet man sich die Definition des Wortes Trend im Duden, so steht dort, dass es sich bei einem
Trend ,,über einen gewissen Zeitraum zu beobachtende, statistisch erfassbare Entwicklungs[tendenz]"
handelt [vgl. (© Bibliographisches Institut GmbH, Dudenverlag, 2013)].
Besonders nachvollziehbar wird die Begrifflichkeit des Trends aber im Kontext von Marketing: Hier
wird von einer Veränderungsbewegung oder auch einem Wandlungsprozess gesprochen, welcher
sich wiederum in eine zeitliche Achse des Verlaufs und in eine Ebenen-Logik der Tiefe und
Durchdringung unterscheiden lässt [vgl. zu diesem Absatz (Horx Zukunftsinstitut GmbH, 2010, pp. 1-
3)]. Dabei lassen sich die verschiedenen Formen eines Trends (siehe dazu ergänzend Trend-Typen)
und die entsprechenden Zyklen von Trends in der nachfolgenden darstellen:
Abbildung 1 ­ Einordnung von Trend-Zyklen und Trend-Typen
Quelle: (Horx Zukunftsinstitut GmbH, 2010, p. 3)
,,Diese Trendarten lassen sich auch in einer strategischen Reihung darstellen. Auf diese Weise wird
versucht, ein kognitives System zu erzeugen, dass in der Lage ist, Innovationen zu generieren und zu
steuern: Durch die Deduktion von Trends auf Produkte oder Artefakte." [ (Horx Zukunftsinstitut GmbH,
2010, p. 4)] Dieses System nennt man auch das ,,Trend-Innovations-Modell", welches sich dies wie
folgt visualisieren lässt (siehe Abbildung 2):
Abbildung 2 - Trend-Innovations-Modell
Quelle: (Horx Zukunftsinstitut GmbH, 2010, p. 4)
Ende der Leseprobe aus 24 Seiten

Details

Titel
Erfolg und Misserfolg von IT-Innovationen. Mobile Devices dargestellt am Beispiel des Apple iPhone
Hochschule
Technische Hochschule Ingolstadt  (IAW)
Note
1,7
Autor
Jahr
2014
Seiten
24
Katalognummer
V288633
ISBN (eBook)
9783668624368
ISBN (Buch)
9783668624375
Dateigröße
1527 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
erfolg, misserfolg, it-innovationen, mobile, devices, beispiel, apple
Arbeit zitieren
Christian Meffert (Autor), 2014, Erfolg und Misserfolg von IT-Innovationen. Mobile Devices dargestellt am Beispiel des Apple iPhone, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/288633

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Erfolg und Misserfolg von IT-Innovationen. Mobile Devices dargestellt am Beispiel des Apple iPhone



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden