Fachgerechtes Verpacken von zerbrechlichen Gütern (Unterweisung Fachkraft für Lagerlogistik)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2015

10 Seiten, Note: 1,6


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Vorbemerkung zur Ausgangssituation

Adressantenanalyse

Ausbildungsmittel

2. Lernziele
2.1 Lernbereiche

3. Unterweisungsgrundsätze
3.1 Grund für die Auswahl der Unterweisungsart

4. Unterweisung nach der Vier- Stufen- Methode

5. Lernerfolgskontrolle

1. Vorbemerkung zur Ausgangssituation

Adressantenanalyse

Beschreibung des Auszubildenden:

Der Auszubildende ist 17 Jahre jung und befindet sich in 1. Ausbildungsjahr des Ausbildungsberufes Fachkraft für Lagerlogistik. Als Schulabschluss hat er eine Mittlere Reife vorzuweisen. Der Auszubildende ist bereits 6 Monate bei uns und hat bereits Bereiche wie Warenausgabe und Einlagerung ausgiebig durchlaufen.

Er ist hoch Motiviert, Interessiert und zeigt Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit den Kunden und den Waren.

Vorkenntnisse zum Thema:

Der Auszubildende hat in der letzten Lehrunterweisung zusammen mit dem Ausbilder erfassen von Reklamationen und bearbeiten von interne Warenbewegungslisten erfolgreich geübt. Heute behandeln wir das Verpacken von zerbrechlichen Gütern. Ich gehe davon aus, dass Erfahrungen weitestgehend nicht vorhanden sind. Der Umgang mit den Arbeitsmaterialien, Lernbereitschaft und Motivation setze ich voraus.

Ort der Unterweisung:

Die Unterweisung findet zwischen 9 und 10 Uhr in einem Lehrraum der Firma Siemens abseits des Betriebsgeschehens. Eine angenehme Arbeitsatmosphäre durch ausreichend Platz, genug Licht und die benötigten Arbeitsmittel auf einem separaten Tisch sind gewährleistet.

Ausbildungsmittel

Kartonagen

2 Packband-Abrolle

Klebebandrollen

Seidenpapier/Geschirrpapier (Packpapier)

Etikett

2. Lernziele

Richtlernziel

Im Rahmen der Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik sollen dem Auszubildenden Kenntnisse und Fertigkeiten aus dem Bereich Kommissionierung und Verpackung von Gütern vermittelt werden. (gem. § 11 Nr. 10)

Groblernziel

nach § 11 Nr. 10 der Ausbildungsordnung

d) Transportverpackungen und Füllmaterialien hinsichtlich Güterart, Transportart,

Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit auswählen

e) Güter zu Ladeeinheiten zusammenstellen und verpacken

Feinlernziel

Ziel der Unterweisung ist es, dass der Auszubildende selbstständig passende Verpackungsmaterial auswählt und die Artikel für Kunden fachgerecht und sicher verpackt und etikettiert. So dass keine Kontrollen oder Hilfen der Vorgesetzten mehr benötigt werden.

[...]

Ende der Leseprobe aus 10 Seiten

Details

Titel
Fachgerechtes Verpacken von zerbrechlichen Gütern (Unterweisung Fachkraft für Lagerlogistik)
Hochschule
Industrie- und Handelskammer Trier
Note
1,6
Autor
Jahr
2015
Seiten
10
Katalognummer
V293215
ISBN (eBook)
9783656905554
ISBN (Buch)
9783656905561
Dateigröße
649 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
fachgerechtes, gütern, unterweisung, fachkraft, lagerlogistik
Arbeit zitieren
V. Knaub (Autor), 2015, Fachgerechtes Verpacken von zerbrechlichen Gütern (Unterweisung Fachkraft für Lagerlogistik), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/293215

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Fachgerechtes Verpacken von zerbrechlichen Gütern (Unterweisung Fachkraft für Lagerlogistik)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden