Greed and Grievance. Untersuchung des Erklärungsparadigmas innerstaatlicher Konflikte anhand des Kriteriums der Ethnizität im Fall Ruandas


Hausarbeit (Hauptseminar), 2015

25 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

B. Greed and Grievance – Untersuchung des Erklärungsparadigmas innerstaatlicher Konflikte anhand des Kriteriums der Ethnizität im Fall Ruandas
I. Einleitung
II. Die Rahmenbedingungen innerstaatlicher Konflikte
1. Die Globalisierung
2. Die Rolle des Staates
III. Ethnizität und Ethnische Konflikte
1. Theoretische Ansätze zur Entstehung einer ethnischen Identität
2. Ethnisierung sozialer Gruppen am Beispiel Ruandas
IV. Die „Greed and Grievance“-Debatte
1. Der Erklärungsansatz „Grievance“
2. Der Erklärungsansatz „Greed“
IV. Fazit

C. Abbildungen
Abbildung 1, aus Schimmelfennig, (2013: 196)
Abbildung 2, aus Schimmelfennig, (2013: 205)
Abbildung 3, erstellt unter Bezugnahme auf Schlichte (2006)
Abbildung 4, erstellt unter Bezugnahme auf Collier/Hoeffler (2004)
Abbildung 5, Dichotome Gegenüberstellung von Greed und Grievance,

D. Literatur

Ende der Leseprobe aus 25 Seiten

Details

Titel
Greed and Grievance. Untersuchung des Erklärungsparadigmas innerstaatlicher Konflikte anhand des Kriteriums der Ethnizität im Fall Ruandas
Hochschule
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover  (Institut für Politikwissenschaft)
Veranstaltung
Der Bürgerkrieg im Spiel von Gewalt und umkämpfter Ordnung
Note
1,0
Autor
Jahr
2015
Seiten
25
Katalognummer
V294675
ISBN (eBook)
9783656924463
ISBN (Buch)
9783656924470
Dateigröße
454 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Friedens- und Konfliktforschung, Bürgerkrieg, innerstaatliche Konflikte, Neue Kriege, Ethnizität, Ruanda, Greed and Grievance
Arbeit zitieren
Jan Alexander Linxweiler (Autor:in), 2015, Greed and Grievance. Untersuchung des Erklärungsparadigmas innerstaatlicher Konflikte anhand des Kriteriums der Ethnizität im Fall Ruandas, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/294675

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Greed and Grievance. Untersuchung des Erklärungsparadigmas innerstaatlicher Konflikte anhand des Kriteriums der Ethnizität im Fall Ruandas



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden