Terre des hommes. Vision, Geschichte und Struktur


Hausarbeit, 2015

18 Seiten, Note: 1,6


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung in die Seminararbeitsthematik

2. Vision

3. Mission

4. Die Organisation
4.1 Die Organisationstruktur
4.2 Stakeholder und Zielgruppen

5. Finanzen

6. Kommunikationskanäle und Instrumente

7. Kampagne

8. Einschätzung

Literaturverzeichnis

1. Einleitung in die Seminararbeitsthematik

Die nachfolgende Seminararbeit ist die Vorstellung der Non-Profit Organisation „terre des hommes Deutschland e.V.“ Diese Organisation wurde bereits im Seminar „Non-Profit PR“ präsentiert und wird nun in schriftlicher Form erläutert.

Zu Beginn wird „terre des hommes“ erklärt, insbesondere welche Vision und Mission die Organisation verfolgt. Im Folgenden befasst sich die Seminararbeit mit der Geschichte, der Struktur, sowie Stakeholdern und Zielgruppen der Organisation.Im Anschluss wird erläutert, welche finanziellen Mittel „terre des hommes“ zur Verfügung stehen und wie diese verwendet werden. Welche Kampagnen und Instrumente„terre des hommes“ in ihrer Arbeit aktuell einsetzt, ist anschließend festgehalten. Zum Schluss wird die Organisation noch kritisch betrachtet und eingeschätzt.

2. Vision

Ziel der Organisation „terre des hommes Deutschland e.V.“ ist die Schaffung einer „terre des hommes“, einer Erde der Menschlichkeit. Diese Erde der Menschlichkeit wird auf der Website der Organisation definiert als „eine Welt, in der für alle Kinder das Überleben gesichert ist, kein Kind mehr ausgebeutet wird, alle Kinder Bildungs- und Entwicklungschancen haben, die Kinderrechte verwirklicht sind, wirtschaftliche und soziale Gerechtigkeit und Frieden herrschen und in der Konflikte gewaltfrei gelöst werden“ (tdh.de/wir-ueber-uns).

Dies gilt nicht nur für heute lebende Kinder, sondern auch für nachfolgende Generationen. Grundlage der Arbeit sind „die fundamentalen Prinzipien der Menschenrechte, der Toleranz und der Gleichberechtigung aller Menschen unabhängig von Herkunft, Geschlecht und Religion“ (tdh.de/wir-ueber-uns/unser-selbstverstaendnis).

3. Mission

Um die oben genannte Vision zu erreichen, unterstützt „terre des hommes Deutschland e.V.“ Projekte auf der ganzen Welt, die „insbesondere das Überleben und die Gesundheit von Kindern sichern“, „der Erziehung, Bildung und Berufsausbildung dienen“, sowie „Kinder vor wirtschaftlicher oder sexueller Ausbeutung schützen“ und die „Kindern und ihren Familien helfen, die Opfer von Krieg und Gewalt, von Vertreibung und politischer, rassischer, religiöser oder geschlechtsspezifischer Verfolgung geworden sind“ (Satzung terre des hommes Deutschland e.V., S.2). Außerdem ist es Ziel des Vereins „über die Hintergründe von Not und Ungerechtigkeit“ aufzuklären und für eine „weltweite friedliche, sozial nachhaltige und umweltverträgliche Entwicklung“ einzutreten. Damit soll internationale Gesinnung und Toleranz gefördert werden. Dabei ist der Verein selbstlos tätig und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. (Satzung terre des hommes Deutschland e.V., S.2).

Bei der Verfolgung dieser Ziele werden folgende Grundsätze eingehalten: Mädchen und Jungen werden gleichermaßen in ihrem sozialen Umfeld unterstützt, „insbesondere in Bezug auf den Zugang zu Bildung, Ressourcen und gesellschaftlicher Teilhabe“. Dabei werden auch die jeweiligen kulturellen Gegebenheiten respektiert. Besonders wichtig ist dabei die Frage, wie die Situation der Kinder am wirkungsvollsten verbessert werden kann (vgl. Satzung terre des hommes Deutschland e.V., S.2). Die Kinder werden in ihrem sozialen Umfeld vor Misshandlungen geschützt, wofür alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen werden. Im Vordergrund steht dabei auch, dass die Organisation nicht nur für Kinder, sondern auch mit ihnen gemeinsam handelt. Deswegen werden die Kinder ermutigt selbst aktiv zu werden (vgl. Satzung terre des hommes Deutschland e.V., S.2). Zur Verwirklichung der Ziele arbeitet „terre des hommes Deutschland e.V.“ mit Partnerorganisationen zusammen, mit denen gemeinsam entschieden wird, wie die Ziele am Erfolg versprechendsten verwirklicht werden können. Die Partnerorganisationen werden außerdem durch Aus- und Fortbildungsmaßnahmen unterstützt, „insbesondere bei der Selbstorganisation und durch Vernetzung der Partnerorganisationen untereinander“ (Satzung terre des hommes Deutschland e.V., S.2).

„Um Ziele wie die Umsetzung der Kinderrechte, Nachhaltigkeit und Teilhabe wirkungsvoll umsetzen zu können, ist „terre des hommes Deutschland e.V.“ Mitglied in verschiedenen deutschen und internationalen Netzwerken und Kampagnen. Neben der Internationalen Föderation von terre des hommes (TDHIF) sind dies CONCORD als europäisches Lobbynetzwerk sowie VENRO und das Forum Menschenrechte als nationale NRO-Netzwerke“ (tdh.de/was-wir-tun/lobbyarbeit). Zusätzlich engagiert sich die Organisation in folgenden anlass- und themenbezogenen Kampagnen und Aktionsbündnissen: Action for Global Health, AGA - Aktionsbündnis gegen Aids, Aktion »Rote Hand«, Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel, Bündnis für Straßenkinder in Deutschland,Attac,Bundesfachverband Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (BUMF), CorA - Netzwerk Unternehmenverantwortung, Deutsches Bündnis Kindersoldaten, ECPAT - internationale Kampagne gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern im Tourismus, HealthWorkers 4 all - Gesundheitsfachkräfte für alle, National Coalition für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland,TransFair und Forum Umwelt und Entwicklung (vgl. tdh.de/was-wir-tun/lobbyarbeit).

4. Die Organisation

„terre des hommes Deutschland e.V.“ ist ein internationales Kinderhilfswerk, das unabhängig von Regierungen, Wirtschaft, Religionsgemeinschaften und Parteien agiert und sich dabei um die Belange von Kindern kümmert (vgl. tdh.de/wir-ueber-uns/unser-selbstverstaendnis). Der Ursprung der Organisation findet sich in Lausanne, wo der Journalist Edmond Kaiser 1960 dieSchweizer Organisation gründete, derName „terre des hommes“ist dabei angelehnt an das gleichnamige Buch von Antoine de Saint-Exupéry (vgl. terredeshommes.org/about/our-history). Kaiser sah die Notwendigkeit zur Gründung einer derartigen Organisation, aufgrund der Ereignisse im Algerienkrieg. Eine der ersten Aktionen der Gruppe war es, tuberkulöse Kinder aus Algerien zur Behandlung über die Grenze in die Schweiz zu bringen (vgl. terredeshommes.org/about/our-history). Auch in anderen Ländern wie Frankreich und den Niederlanden gründen sich ähnliche Organisationen, die seit 1966 unter dem Dach der „Terre des hommes International Federation“ (TDHIF) zusammenarbeiten (vgl. terredeshommes.org/about/our-history). Heute sind zehn Organisationen Mitglieder in der TDHIF, nämlich die Vereine aus Spanien, Luxemburg, Kanada, Dänemark, Frankreich, Italien, der Schweiz und Deutschland (vgl. tdh.de/wir-ueber-uns/int-foederation-terre-des-hommes).

In Deutschland treffen sich 1966 auf Initiative des Schriftsetzers Lutz Beisel etwa 40 Frauen und Männer in Stuttgart. Ihr Ziel ist es Rettungsflüge für Kinder zu organisieren, die im Vietnamkrieg verwundet wurden (vgl. tdh.de/wir-ueber-uns/chronik). „Am 8. Januar 1967 wird „terre des hommes Deutschland“ ins Vereinsregister eingetragen“ (tdh.de/wir-ueber-uns/chronik).

Der Sitz der Bundesgeschäftsstelle befindet sich in Osnabrück. Insgesamt gibt es 140 Arbeitsgruppen in ganz Deutschland, in denen über 1.200 Mitarbeiter ehrenamtlich tätig sind (vgl. Jahresbericht 2013, S.26). „Der Verein fördert in 33 Projektländern knapp 400 Projekte für notleidende Kinder“ (tdh.de/wir-ueber-uns). Als prominente Botschafter sind seit vielen Jahren Barbara Schöneberger und Oliver Welke tätig (vgl. tdh.de/wir-ueber-uns/unsere-botschafter).

4.1 Die Organisationstruktur

Die 1.200 Mitglieder werden alljährlich zu einer Mitgliederversammlung eingeladen. Die Mitgliederversammlung wählt Revisoren, die jährlich die Verwendung der Spendengelder sowie die Arbeit der Bundesgeschäftsstelle überprüfen. Derzeit ist diese Stelle besetzt durch Judith Fischer und Winfried Pickler (vgl. Jahresbericht 2013, S.27).

Alle drei Jahre wählt die Mitgliederversammlung außerdem das Präsidium, das als ehrenamtliches Organ die Funktion eines Aufsichtsrates ausübt. Das Präsidium „entscheidet über die strategische Ausrichtung und die Geschäftspolitik von terre des hommes, kontrolliert die Arbeit des Vorstandes und repräsentiert den Verein in der Öffentlichkeit“(tdh.de/wir-ueber-uns/organisationsstruktur). Den Vorsitz hat aktuell Martin Gürtler inne, seine Stellvertreterin ist Meike Wunderlich. Weitere Mitglieder des Präsidiums sind Prof. Dr. Claudia von Braunmühl, Edgar Marsh und Dr. Heinz Rotter (vgl. tdh.de/wir-ueber-uns/organisationsstruktur/das-praesidium).

„Für die wissenschaftliche und entwicklungspolitische Expertise steht dem Präsidium ein Beirat aus anerkannten Fachleuten zur Seite“ (tdh.de/wir-ueber-uns/organisationsstruktur). Der wissenschaftliche Beirat besteht derzeit aus sieben Experten.

Dr. Jürgen Borchert übernimmt bei „terre des hommes“ den Posten der Ombudsperson. Dabei „unterstützt er „terre des hommes“ bei der Vermeidung von Korruption und der Bekämpfung von Fehlentwicklungen in der Organisation“ (tdh.de/wir-ueber-uns/organisationsstruktur).Außerdem können auch Beschwerden an ihn herangetragen werden, die zuvor auf anderen Wegen nicht ausreichend behandelt oder geklärt wurden. „Die Ombudsperson wird vom Präsidium auf Vorschlag des Vorstands bestellt. Ihre Amtsdauer beträgt vier Jahre“ (tdh.de/wir-ueber-uns/organisationsstruktur).

[...]

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
Terre des hommes. Vision, Geschichte und Struktur
Hochschule
Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen  (Journalismus & PR)
Veranstaltung
Non-Profit-PR
Note
1,6
Autor
Jahr
2015
Seiten
18
Katalognummer
V295475
ISBN (eBook)
9783656934219
ISBN (Buch)
9783656934226
Dateigröße
723 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
terre des hommes, nonprofit PR, TDH, Nonprofit, organisation, PR
Arbeit zitieren
Tamina Reiff (Autor), 2015, Terre des hommes. Vision, Geschichte und Struktur, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/295475

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Terre des hommes. Vision, Geschichte und Struktur



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden