Normgerechtes Falten einer DIN-A1-Zeichnung nach DIN 824 - A (Unterweisung Technische/r Produktdesigner/in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2015

8 Seiten, Note: sehr gut


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1 Einordnung des Themas in die Ausbildungsverordnung
1.1 Vorangegangene Unterweisung
1.2 Thema der aktuellen Unterweisung
1.3 Thema der nächsten Unterweisung

2 Adressatenanalyse

3 Lernziele
3.1 Richtlernziel
3.2 Groblernziel
3.3 Feinlernziele
3.3.1 Kognitiver Lernbereich
3.3.2 Affektiver Lernbereich
3.3.3 Psychomotorischer Lernbereich
3.3.4 Schlüsselqualifikationen

4 Didaktisch-methodische Planung
4.1 Begrüßung
4.2 Unterweisungsablauf und -methode
4.3 Lernzielkontrolle
4.4 Abschluss der Unterweisung

5 Benötigte Hilfsmittel

1 Einordnung des Themas in die Ausbildungsverordnung

1.1 Vorangegangene Unterweisung

Ausbildungsverordnung über die Berufsausbildung zum/zur Technischen Produktdesigner(in) § 4, Absatz 2, Abschnitt A, Nr. 2c:

„Zeichnungen ableiten und erstellen“

1.2 Thema der aktuellen Unterweisung

Ausbildungsverordnung über die Berufsausbildung zum/zur Technischen Produktdesigner(in) § 4, Abschnitt A, Absatz 2, Nr. 1a:

„Normvorgaben zur Erstellung technischer Zeichnungen berücksichtigen“

1.3 Thema der nächsten Unterweisung

Ausbildungsverordnung über die Berufsausbildung zum/zur Technischen Produktdesigner(in) § 4, Abschnitt A, Absatz 2, Nr. 1i:

„Stücklisten, Tabellen, Diagramme, Handbücher und Bedienungshinweise verwenden“

2 Adressatenanalyse

Der Auszubildende Marco, 17 Jahre alt, hat den ersten Tag in der Konstruktionsabteilung, indem der Ausbilder arbeitet, um dort seinen Bildungshorizont im Bereich Technisches Zeichnen zu erweitern.

Als Schulabschluss hat er die mittlere Reife als einer der Jahrgangsbesten erworben und strebt nach seiner Berufsausbildung zum Technischen Produktdesigner eine Weiterbildung zum Techniker an. Momentan befindet er sich im 1. Ausbildungsjahr und ist seit 6 Monaten im Unternehmen beschäftigt.

Seine Hobbys sind Fußball und Schach. Zudem gibt er Nachhilfe in seinen Lieblingsfächern Mathematik und Physik.

Marco hat bereits eine benachbarte Konstruktionsabteilung besucht und bringt ein gutes räumliches Denkvermögen mit sich.

Für diese Unterweisung hat er noch keine Vorkenntnisse.

3 Lernziele

3.1 Richtlernziel

Ausbildungsverordnung über die Berufsausbildung zum/zur Technischen Produktdesigner(in) § 4, Abschnitt A, Absatz 2, Nr. 1:

„Erstellen und Anwenden technischer Dokumente“

3.2 Groblernziel

Ausbildungsverordnung über die Berufsausbildung zum/zur Technischen Produktdesigner(in) § 4, Abschnitt A, Absatz 2, Nr. 1a:

„Normvorgaben zur Erstellung technischer Zeichnungen berücksichtigen“

Unterweisungsthema: Normgerechtes Falten einer DIN-A1-Zeichnung nach DIN 824 - A

3.3 Feinlernziele

Feinlernziele sind alle aus dem Groblernziel selbst abgeleiteten Kenntnisse und Fertigkeiten, die durch die Unterweisung erlangt werden sollen. Sie lassen sich den folgenden Lernbereichen zuordnen und sollen verschiedene Schlüsselqualifikationen fördern:

3.3.1 Kognitiver Lernbereich

Die Grundlagen des normgerechten Faltens werden gelernt und der Auszubildende sieht die korrekte Anwendung dieser Technik.

Der Auszubildende erkennt den Sinn des Faltens von Zeichnungen und weiß, welche Materialien dazu notwendig sind.

Er kennt darüber hinaus die Voraussetzungen für normgerechtes Falten und worauf bei der korrekten Durchführung des Faltens geachtet werden muss.

3.3.2 Affektiver Lernbereich

Die Bereitschaft zum selbstständigen und ordnungsgemäßen Arbeiten wird gefördert. Außerdem wird der Nutzen von grundlegenden Techniken wie der regelmäßigen Säuberung der Hände erkannt.

Der Auszubildende wird durch die eigenverantwortliche Übernahme einer Aufgabe motiviert. Des Weiteren wird der Auszubildende zur gewissenhaften Verinnerlichung einer Norm motiviert, die jedem Produktdesigner am Herzen liegen sollte.

3.3.3 Psychomotorischer Lernbereich

Insbesondere werden die Fingerfertigkeiten bei der Falttechnik gefördert.

Der sachgerechte Umgang mit Arbeitsmitteln (Lineal, Locher) wird geübt.

Durch die sichere Ausführung dieser Tätigkeit erlangt der Auszubildende Selbstsicherheit und Selbstvertrauen und kann diese Aufgabe später eigenverantwortlich übernehmen.

3.3.4 Schlüsselqualifikationen

Durch die Unterweisung wird die Handlungskompetenz des Auszubildenden gefördert. Selbstständiges und selbstgesteuertes Lernen sind Ziele der Handlungskompetenz, welche durch eigenständiges Anwenden des Unterweisungsinhalts erreicht werden.

Die Fachkompetenz wird durch das theoretische Wissen und das korrekte, praktische Anwenden der Faltmethode nach DIN-Norm gefördert und trägt zur Basis einer soliden fachpraktischen und fachtheoretischen Berufsausbildung bei.

Die Methodenkompetenz wird durch den Transfer der Faltmethode und das selbstständige Anwenden verbessert. Diese Kompetenz zeichnet sich allgemein dadurch aus, Fachwissen selbstständig zu beschaffen sowie Arbeitsvorgänge zu erproben und anzuwenden.

Die Sozialkompetenz wird durch den Dialog und das gemeinsame Erarbeiten der Aufgabe unterstützt. Kommunikative und kooperative Fähigkeiten werden folglich ausgebaut, um auf die spätere Team- und Projektarbeit vorzubereiten.

[...]

Ende der Leseprobe aus 8 Seiten

Details

Titel
Normgerechtes Falten einer DIN-A1-Zeichnung nach DIN 824 - A (Unterweisung Technische/r Produktdesigner/in)
Hochschule
Industrie- und Handelskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim
Note
sehr gut
Autor
Jahr
2015
Seiten
8
Katalognummer
V295734
ISBN (eBook)
9783656942191
ISBN (Buch)
9783656942207
Dateigröße
454 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Insgesamt wurde die Unterweisung mit "sehr gut" bewertet.
Schlagworte
normgerechtes, falten, din-a1-zeichnung, unterweisung, technische/r, produktionsdesigner/in
Arbeit zitieren
Markus Lüersmann (Autor), 2015, Normgerechtes Falten einer DIN-A1-Zeichnung nach DIN 824 - A (Unterweisung Technische/r Produktdesigner/in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/295734

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Normgerechtes Falten einer DIN-A1-Zeichnung nach DIN 824 - A (Unterweisung Technische/r Produktdesigner/in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden