Der Fragebogen. Eine quantitative Forschungsmethode in der Sozialforschung


Hausarbeit, 2015

16 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

1. Einleitung

2. Der Fragebogen als Forschungsmethode in der empirischen Sozialforschung
2.1 Vom Aufbau eines Fragebogens bis hin zum Pretest
2.2 Drei unterschiedliche Frageformen
2.3 Aspekte der formalen Fragebogengestaltung

3. Die Konstruktion eines Fragebogens in einer Forschungsgruppe
3.1 Erstellung, Durchführung und Auswertung des Fragebogens
3.2 Entstandene Schwierigkeiten und Probleme während des Forschungsprozesses

4. Ergebnisinterpretation einer gebildeten Hypothese

5. Resümee

Ende der Leseprobe aus 16 Seiten

Details

Titel
Der Fragebogen. Eine quantitative Forschungsmethode in der Sozialforschung
Hochschule
Hochschule Fulda
Veranstaltung
Forschungsmethoden
Note
1,0
Autor
Jahr
2015
Seiten
16
Katalognummer
V295861
ISBN (eBook)
9783656938651
ISBN (Buch)
9783656938668
Dateigröße
715 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
fragebogen, eine, forschungsmethode, sozialforschung
Arbeit zitieren
Sandra Kraft (Autor:in), 2015, Der Fragebogen. Eine quantitative Forschungsmethode in der Sozialforschung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/295861

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Der Fragebogen. Eine quantitative Forschungsmethode in der Sozialforschung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden