"Verantwortung" in Aristoteles "Nikomachischer Ethik"


Hausarbeit, 2015

15 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Einführung in das Thema Verantwortung
2.1 Der Verantwortungsbegriff
2.2 Grundannahmen zur Verantwortung

3 Nikomachische Ethik (III Kapitel 1–7)
3.1 Das Freiwillige und das Unfreiwillige (III 1–3)
3.1.1 Erste Bedingung des Unfreiwilligen: Zwang oder Gewalt
3.1.2 Zweite Bedingung des Unfreiwilligen: Unwissenheit
3.1.3 Das Freiwillige
3.2 Die Entscheidung (III 4–6)
3.2.1 Negativbestimmung der Entscheidung
3.2.2 Bestimmung der Entscheidung
3.2.3 Die Rolle der Entscheidung
3.3 Das Problem der Zurechnung (III 7)
3.4 Kurze Zusammenfassung

4 Verantwortung in der Nikomachischen Ethik

5 Fazit

6 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 15 Seiten

Details

Titel
"Verantwortung" in Aristoteles "Nikomachischer Ethik"
Hochschule
Ruhr-Universität Bochum  (Philosophisches Institut)
Veranstaltung
Schuld und Verantwortung
Note
1,0
Autor
Jahr
2015
Seiten
15
Katalognummer
V300958
ISBN (eBook)
9783656971788
ISBN (Buch)
9783656971795
Dateigröße
671 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Aristoteles, Nikomachische Ethik, Verantwortung, Freiwilligkeit, Zuschreibbarkeit von Handlungen
Arbeit zitieren
Tatjana Stuhlmann (Autor:in), 2015, "Verantwortung" in Aristoteles "Nikomachischer Ethik", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/300958

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: "Verantwortung" in Aristoteles "Nikomachischer Ethik"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden