"Romeo und Julia auf dem Dorfe" von Gottfried Keller. Themen, Motive und Sozial- und Gesellschaftskritik


Hausarbeit, 2015

16 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Begriffsbestimmung und gattungstheoretische Merkmale der „Dorfgeschichte“ im 19. Jahrhundert

3. Literaturgeschichtliche Einordnung der Erzählung

4. Themen, Stoffe und Motive in Romeo und Julia auf dem Dorfe
4.1 Zur Darstellung der ländlichen Idylle - Am Beispiel des Getreideackers
4.2 Das Leben auf dem Dorf zwischen Sittlichkeit, Ehre und Recht
4.3 Der Stadt-Land-Gegensatz

5. Zur Sozial- und Gesellschaftskritik der Dorfgeschichte

6. Fazit

7. Literatur- und Quellenverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 16 Seiten

Details

Titel
"Romeo und Julia auf dem Dorfe" von Gottfried Keller. Themen, Motive und Sozial- und Gesellschaftskritik
Hochschule
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg  (Institut für Germanistik)
Veranstaltung
Literaturgeschichte vom 17.-19. Jahrhundert
Note
1,0
Autor
Jahr
2015
Seiten
16
Katalognummer
V305972
ISBN (eBook)
9783668038837
ISBN (Buch)
9783668038844
Dateigröße
717 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Romeo und Julia auf dem Dorfe, Gottfried Keller, Novelle, Dorfgeschichte, Dorfliteratur, 19. Jahrhundert, Interpretation, Hausarbeit, Romeo und Julia, Themen, Stoffe, Motive, Sozialkritik, Dorfleben, Dorf
Arbeit zitieren
Anika Strelow (Autor:in), 2015, "Romeo und Julia auf dem Dorfe" von Gottfried Keller. Themen, Motive und Sozial- und Gesellschaftskritik, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/305972

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: "Romeo und Julia auf dem Dorfe" von Gottfried Keller. Themen, Motive und Sozial- und Gesellschaftskritik



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden