Inhalte zusammenfassen. Eine unterschätzte Anforderung?

Eine Übung anhand des ersten Kapitels aus "Simple Stories" von Ingo Schulze


Unterrichtsentwurf, 2014

10 Seiten


Leseprobe

Inhalt

1 Biografische Angaben zum Autor

2 Allgemeines zum Werk: „Simple Storys“

3 Inhaltsangaben im Deutschunterricht - Was steckt hinter der Aufgabe: „Fasse den Inhalt des Textes zusammen.“?
3.1 Definition einer Inhaltsangabe
3.2 Anforderungen beim Zusammenfassen
3.3 Funktionen der Inhaltsangabe außerhalb des Literaturunterrichts - im Literaturunterricht?
3.4 Inhaltsangaben im Deutschunterricht

4 Übungsphase

5 Literaturverzeichnis

1 Biografische Angaben zum Autor

Ingo Schulze wurde am 15.12.1962 in Dresden als Sohn des Physikprofessors Dr. Werner Schulze und der Ärztin Dr. Christa Schulze geboren. Nach der Scheidung seiner Eltern wuchs er bei seiner Mutter auf und absolvierte 1981 in Dresden das Abitur. Danach ging er für 18 Monate zum Grundwehrdienst. In den Jahren 1982 bis 1988 schloss er das Studium der Klassischen Philologie (Altgriechisch, Latein) und Germanistik in Jena ab. Von 1988 bis Anfang 1990 arbeitete Schulze als Schauspieldramaturg am Landestheater in Altenburg. Ebenfalls in Altenburg war er von 1990 bis Ende 1992 an der Gründung und Mitarbeit des „Altenburger Wochenblatt“ und „Anzeiger“ beteiligt. Im Jahr 1993 ging Schulze nach St. Petersburg und gründete von Januar bis Juli den ersten kostenlosen Anzeiger „Priwet Peterburg“. Seit September 1992 lebt Schulze in Berlin bis heute.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Alle Angaben wurden der Homepage Ingo Schulzes entnommen, welche Sie unter folgendem Link einsehen können: http://www.ingoschulze.com/biografie.html (Zugriff: 22.04.2013).

2 Allgemeines zum Werk: „Simple Storys“

Simple Storys ist ein Roman aus der ostdeutschen Provinz und wurde 1998 in Berlin verlegt. Insgesamt umfasst das Werk 304 Seiten und ist in 29 einzelne Kapital gegliedert. Die Geschichten spielen im thüringischen Altenburg, wo Schulze selbst einige Zeit lebte und wirkte. Im Mittelpunkt stehen die Folgen der Wende für seine Figuren sowie die Attestierung der „Nachwendeweinerlichkeit“.

3 Inhaltsangaben im Deutschunterricht - Was steckt hinter der Aufgabe: „Fasse den Inhalt des Textes zusammen.“?

Im heutigen Deutschunterricht ist das Rezipieren von Texten von enormer Bedeutung, und wird als „Hinführung zur Textanalyse und -interpretation“ (Leubner/Saupe 2008, 35) gesehen. Dieses übergeordnete Ziel der Inhaltsangabe, wird auch von PISA genutzt, um die Anforderungen ihrer Tests zu manifestieren. „Das Gros der Teilfähigkeiten, die PISA auf der mittleren, dritten Kompetenzstufe von den Lesern verlangt, entspricht den wichtigsten Teilfähigkeiten, über die verfügen muss, wer eine gelungene Inhaltsangabe verfassen will“ (Zabka 2004, S. 201). In Bezug auf das Abitur ist die Inhaltsangabe nicht wegzudenken und wird häufig als Voraussetzung angesehen, insbesondere in der Sekundarstufe II. Dennoch spielt das Rezipieren von Texten ebenso in den kleineren Klassenstufen eine Rolle, wie der Thüringer Lehrplan für das Fach Deutsch am Gymnasium von 2011 zeigt:

Der Schüler kann: „… den Inhalt mündlicher oder schriftlicher, sprachlich und thematisch angemessener Texte in deutscher Sprache oder in der erlernten Fremdsprache zusammenfassen und sinngem äßübertragen …“ 1

Bei Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe fünf bis zehn wird vorausgesetzt, dass sie diesen Arbeitsschritt erlernen und anwenden können. In der Abiturstufe wird diese Arbeitstechnik voraussetzend angenommen und es liegt zumeist im Ermessen der Lehrperson inwieweit noch Lernbedarf besteht.

Betrachtet man die Inhaltsangabe genau, ist festzustellen, dass hinter der Aufgabe: „ Gebe den Inhalt des Textes wider. “ oder „ Fasse den Inhalt des vorliegenden Textes zusammen. “ ein komplexer Denkprozess steht und für Schülerinnen und Schüler keine leichte Aufgabe darstellt. So stellt sich zunächst die Frage, nach Beschaffenheit, Funktion und Methode der Inhaltsangabe.

[...]


1 Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur: Lehrplan zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife. Deutsch 2011. S. 16.

Ende der Leseprobe aus 10 Seiten

Details

Titel
Inhalte zusammenfassen. Eine unterschätzte Anforderung?
Untertitel
Eine Übung anhand des ersten Kapitels aus "Simple Stories" von Ingo Schulze
Hochschule
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Autor
Jahr
2014
Seiten
10
Katalognummer
V306435
ISBN (eBook)
9783668045743
ISBN (Buch)
9783668045750
Dateigröße
524 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
inhalte, eine, anforderung, übung, kapitels, simple, stories, ingo, schulze
Arbeit zitieren
Juliane Richter et al. (Autor), 2014, Inhalte zusammenfassen. Eine unterschätzte Anforderung?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/306435

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Inhalte zusammenfassen. Eine unterschätzte Anforderung?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden