Geschlechtsspezifische Differenzen im ästhetischen Verhalten von Kindern und Jugendlichen


Hausarbeit, 2015

22 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1.Einleitung

2.Hauptteil
2.1.Geschlechter, Rollenerwartungen, Stereotypen
2.1.1.Geschlechterforschung
2.1.2.Geschlechtsrollen-Identität – Psychologische Erklärungsansätze
2.1.3.Die Entstehung geschlechtsspezifischen Verhaltens
2.2.Geschlechtsschemata im Kunstunterricht
2.2.1.Geschlechtsspezifische Sozialisation vs. ästhetische Sozialisation – das Bewertungsproblem
2.2.2.Geschlechtstypische Präferenzen
2.2.3.Geschlechtsspezifische inhaltliche und ausdrucksbezogene Differenzen im ästhetischen Verhalten
2.2.4.Gestaltungsdifferenzen am Beispiel einiger Arbeiten

3.Fazit

4.Literaturverzeichnis

5.Anhang

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
Geschlechtsspezifische Differenzen im ästhetischen Verhalten von Kindern und Jugendlichen
Hochschule
Hochschule der Bildenden Künste Saar
Veranstaltung
Zum ästhetischen Verhalten von Kindern und Jugendlichen
Note
1,0
Autor
Jahr
2015
Seiten
22
Katalognummer
V308053
ISBN (eBook)
9783668067950
ISBN (Buch)
9783668067967
Dateigröße
1295 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Gender, Gender Studies, Kunsterziehung, Kunstunterricht, Geschlechterstereotype, Geschlechterforschung, Geschlechtsrollen, Geschlechterrollen, Bewertung, Benotung, Kunstpädagogik, Geschlechtsrollen-Verhalten, Rollenbilder, Rollenerwartungen, Schülerarbeiten, Jungen, Mädchen, Stereotype, Geschlechterhierarchien, Genderforschung, Geschlechterverhältnisse, Genderansatz, Gender-Ansatz, geschlechtstypisches Verhalten, Geschlechterdifferenz, feministische Theorie, feministische Kritik, Geschlecht, soziales Geschlecht, Geschlechterschema, geschlechtstypisch, Geschlechtsrollen-Identität, Geschlechtsrollenidentität, Lerntheorie, kognitive Entwicklungstheorie, männlich, weiblich, Geschlechtsidentität, Geschlechterschema-Theorie, sozialpsychologische Theorie, Geschlechterrollen-Entwicklung, Geschlechterrollenentwicklung, Rollenverteilung, Androgynie, Geschlechtsrollen-Typisierung, Geschlechtsrollenverhalten, Geschlechtsverhalten, Geschlechtsspezifische Unterschiede, geschlechtsspezifische Differenzen, sozio-kulturelle Prägung, Geschlechtsspezifität, Peergroup, Zensuren, Notengebung, Lieblingsfach, Kunst-Leistungskurs, ästhetische Sozialisation, Sozialisation, Geschlechtersegregation, ästhetisches verhalten, Bildende Kunst, Zeichenunterricht, Schemaphase, Double-Bind
Arbeit zitieren
Kerstin Arand (Autor:in), 2015, Geschlechtsspezifische Differenzen im ästhetischen Verhalten von Kindern und Jugendlichen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/308053

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Geschlechtsspezifische Differenzen im ästhetischen Verhalten von Kindern und Jugendlichen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden