Politische Werbung durch Plakate in der Weimarer Republik (Klasse 9, Geschichte)


Unterrichtsentwurf, 2015
18 Seiten, Note: 2,3

Leseprobe

Planung der Unterrichtsreihe:

Deutschland zwischen Demokratie und Diktatur

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1. Lernziele (LZ)

Erkenntnislernziel (ELZ):

Die SuS erkennen am Beispiel der Plakate in der Weimarer Republik, dass Wahlplakate die Meinungsbildung maßgeblich beeinflussen können und entscheidend sind für Wahlerfolge und den Ruf einer Partei. Darüber hinaus erkennen die SuS durch die Gegenüberstellung mit einem aktuellen Plakat einer Partei, die ihre Wurzeln in der Weimarer Republik hat (SPD, M6.), dass Wahlplakate auf dem Weg in die Moderne einen Wandel erlebt haben und enthistorisiert und stattdessen personalisiert wurden.

Feinlernziele (FLZ):

Die SuS…

1. Reorganisieren ihre Erkenntnisse aus der vorangehenden Stunde und der Hausaufgabe (Wahlplakat KPD >M2< analysieren und Ergebnisse in Kopie eintragen) und geben ihre erarbeiteten Informationen wieder.
2. Analysieren exemplarisch ein Wahlplakat (M1) der SPD aus der WR hinsichtlich der Tatsache, dass das Plakat explizit die NSDAP angreift und versucht deren Symbol (das Hakenkreuz) in ein schlechtes Bild zu projizieren und nutzen diese Erkenntnis für die folgende Gruppenarbeit und den abschließenden Transfer.
3. Interpretieren die verschiedenen Plakate (M2 – M5) hinsichtlich der Erkenntnis, dass die gesamte Bevölkerung durch Wahlplakate erreicht und dass unterschiedliche Inhalte durch Wahlplakate vermittelt wurden.
4. Untersuchen das aktuelle Wahlplakat der SPD (M6) hinsichtlich der Erkenntnis, dass Wahlplakate heute enthistorisiert, personalisiert, und nur eine von vielen Plattformen für Parteien sind um die Bevölkerung über ihr Vorhaben zu informieren und dafür zu gewinnen.

2. Geplanter Stundenverlauf:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

3. Geplantes Tafelbild

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

[...]

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
Politische Werbung durch Plakate in der Weimarer Republik (Klasse 9, Geschichte)
Note
2,3
Autor
Jahr
2015
Seiten
18
Katalognummer
V317213
ISBN (eBook)
9783668165465
ISBN (Buch)
9783668165472
Dateigröße
963 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
politische, werbung, plakate, weimarer, republik, klasse, geschichte
Arbeit zitieren
Julia Wagner (Autor), 2015, Politische Werbung durch Plakate in der Weimarer Republik (Klasse 9, Geschichte), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/317213

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Politische Werbung durch Plakate in der Weimarer Republik (Klasse 9, Geschichte)


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden