J. M. W. Turners "The Fighting Temeraire". Werkgenese und ikonographische Interpretation


Bachelorarbeit, 2013

55 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Bildbeschreibung – „The Fighting Temeraire“

3. Werkgenese
3.1 Entstehungszeit des Werkes und Provenienz
3.2 Skizzen und Studien zur Fighting Temeraire
3.3 Vorzeichnung zum Gemälde
3.4 Farbauftrag
3.5 Zustand des Bildes

4. Ikonologische Interpretation
4.1 Symbiose zwischen Bildtitel und Bildunterschrift
4.2 Die Temeraire – eine historische Einordnung
4.2.1 Differenzen von Turners Darstellung und den historischen Begebenheiten
4.2.2 Die Temeraire und die Briten
4.3 Turner und die Schiffe auf dem Gemälde
4.4 Anwesenheit Turners
4.5 Szenerie
4.6 Die Gestirne

5. Resümee

Abbildungen

Anhang
Anhang A
Anhang B
Anhang C

Abbildungsnachweis

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 55 Seiten

Details

Titel
J. M. W. Turners "The Fighting Temeraire". Werkgenese und ikonographische Interpretation
Hochschule
Friedrich-Schiller-Universität Jena  (Kunsthistorisches Seminar und Kustodie)
Note
2,0
Autor
Jahr
2013
Seiten
55
Katalognummer
V322315
ISBN (eBook)
9783668215481
ISBN (Buch)
9783668215498
Dateigröße
778 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
turners, fighting, temeraire, werkgenese, interpretation
Arbeit zitieren
Karolin Liebig (Autor:in), 2013, J. M. W. Turners "The Fighting Temeraire". Werkgenese und ikonographische Interpretation, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/322315

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: J. M. W. Turners "The Fighting Temeraire". Werkgenese und ikonographische Interpretation



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden