Spanisch im Südwesten der USA. Zur soziolinguistischen Situation der „chicanos“

Bilingualismus, Fluch oder Segen?


Seminararbeit, 2015

15 Seiten, Note: 2,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Geschichtlicher Hintergrund
2.1 Mexikanisch-Amerikanischer Krieg
2.2 Immigration
2.3 Segmentierung des Arbeitsmarktes

3. Heutige Situation
3.1 Soziale Identität der Chicanos
3.2 Sprecherzahl und geographische Verteilung
3.3 Bilingualismus im öffentlichen Leben
3.3.1 Language Policy und Reformen
3.3.2 Bilingualismus an Schulen

4. Schlussbemerkung

5. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 15 Seiten

Details

Titel
Spanisch im Südwesten der USA. Zur soziolinguistischen Situation der „chicanos“
Untertitel
Bilingualismus, Fluch oder Segen?
Hochschule
Universität Passau  (Romanische Sprach- und Kulturwissenschaft)
Veranstaltung
Amerikanisches Spanisch
Note
2,3
Autor
Jahr
2015
Seiten
15
Katalognummer
V335163
ISBN (eBook)
9783668250567
ISBN (Buch)
9783668250574
Dateigröße
713 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Amerikanisches Spanisch, Spanisch in den USA, Chicanos, Spanisch, Immigration
Arbeit zitieren
Katharina Renke (Autor:in), 2015, Spanisch im Südwesten der USA. Zur soziolinguistischen Situation der „chicanos“, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/335163

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Spanisch im Südwesten der USA. Zur soziolinguistischen Situation der „chicanos“



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden