Wachstumsfinanzierung mit Hilfe eines Börsengangs am Beispiel der Treppenliftbranche


Hausarbeit, 2016

26 Seiten, Note: 2.0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Einleitung

1. Die Treppenliftbranche

2. Finanzierungsmöglichkeiten
2.1 Innenfinanzierung
2.1.1 Selbstfinanzierung
2.1.2 Rückstellungsfinanzierung
2.1.3 Umschichtungsfinanzierung
2.2 Außenfinanzierung
2.2.1 Eigenfinanzierung
2.2.2 Fremdfinanzierung
2.2.3 Mezzanine Finanzierung

3. Börsengang als Finanzierungsalternative
3.1 Vorteile und Chancen
3.1.1 Wachstumsfinanzierung und Eigenkapitalstärkung
3.1.2 Imagegewinn
3.1.3 Nachfolgeregelung
3.2 Nachteile und Gefahren
3.2.1 Publizitätspflicht
3.2.2 Kosten
3.2.3 Überfremdungsgefahr

4. Going Public – Ablauf des Börsengangs
4.1 Vorbereitung
4.1.1 Berater
4.1.2 Unternehmensanpassung
4.1.3 Timing
4.1.4 Marktsegment und Börsenplatz
4.2 Umsetzung
4.2.1 Auswahl der Emissionsbanken
4.2.2 Emissionsvolumen
4.2.3 Due Diligence
4.2.4 Equity Story
4.2.5 Verkaufsprospekt
4.2.6 Preisfindung
4.3 Nachbetreuung

5. Schlussbetrachtung

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 26 Seiten

Details

Titel
Wachstumsfinanzierung mit Hilfe eines Börsengangs am Beispiel der Treppenliftbranche
Note
2.0
Autor
Jahr
2016
Seiten
26
Katalognummer
V342717
ISBN (eBook)
9783668337305
ISBN (Buch)
9783668337312
Dateigröße
712 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Wachstumsfinanzierung, Börsengang, Unternehmen, Wachstumsmaßnahmen
Arbeit zitieren
Jens Gröne (Autor:in), 2016, Wachstumsfinanzierung mit Hilfe eines Börsengangs am Beispiel der Treppenliftbranche, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/342717

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Wachstumsfinanzierung mit Hilfe eines Börsengangs am Beispiel der Treppenliftbranche



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden