Immobilienbewertung eines Mehrfamilienhauses

Hamburg-Barmbek


Hausarbeit, 2016
19 Seiten, Note: 2,3

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1 Allgemeine Angaben
1.1 Grundstück
1.2 Eigentümer
1.3 Auftraggeber
1.4 Zweck der Wertermittlung
1.5 Wertermittlungsstichtag
1.6 Tag der Ortsbesichtigung
1.7 Bewertungsunterlagen

2 Grundstücksbeschreibung
2.1 Grundbuch- und Katasterangaben
2.2 Rechte und Belastungen, Baulasten
2.3 Derzeitige Nutzung
2.4 Mietverhältnisse
2.5 Lage
2.6 Erschließungszustand

3 Baubeschreibung
3.1 Art, Zweckbestimmung und Baujahr der Baulichkeit
3.2 Rohbau
3.3 Ausbau
3.4 Außenanlagen

4 Grundsätze der Verkehrswertermittlung
4.1 Verkehrswertdefinition
4.2 Rechtsgrundlagen
4.3 Wahl des Wertermittlungsverfahrens

5 Ertragswertverfahren
5.1 Grundstücksreinertrag
5.2 Gebäudereinertrag
5.3 Gebäudeertragswert
5.4 Ertragswert
5.5 Zusammenfassung

1 Allgemeine Angaben

1.1 Grundstück

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1.2 Eigentümer

Nicht bekannt

1.3 Auftraggeber

Herr A.F.

1.4 Zweck der Wertermittlung

Verkehrswertermittlung zum Zwecke der Hausarbeit

1.5 Wertermittlungsstichtag

Am 29. Februar 2015, dieses entspricht dem Qualitätsstichtag

1.6 Tag der Ortsbesichtigung

Es wurde am 29. Februar 2015 lediglich eine Außenbesichtigung des Objektes durchgeführt. Das Objekt selbst konnte dabei nicht von innen in Augenschein genommen werden

1.7 Bewertungsunterlagen

Der Auftraggeber hat für die Erstellung dieser Hausarbeit im Wesentlichen folgende Unterlagen zur Verfügung gestellt:

- Auszug aus dem Immobilienmarktbericht 2014
- Auszug aus dem Liegenschaftskataster
- Baustufenplan aus dem Jahre 1957
- Bodenrichtwerte
- Mietaufstellung
- Hamburger Mietenspiegel von 2013

Es wurden zur Erstellung der Hausarbeit keine weiteren Anfragen bei Ämtern und Behörden durchgeführt.

2 Grundstücksbeschreibung

2.1 Grundbuch- und Katasterangaben

Gemarkung Barmbek, Flurkarte X, Flurstück Y

Grundbuchdaten sind nicht bekannt

2.2 Rechte und Belastungen, Baulasten

Rechte, besondere Wohnungs- und Mietbindungen, Verunreinigungen (z.B. Altlasten) sowie Informationen zu Bombenblindgänger sind soweit aus den vorliegenden Informationen nicht bekannt.

2.3 Derzeitige Nutzung

Das Grundstück: Flurkarte X, Flurstück Y ist mit

einer 3-geschossigen Anlage bestehend aus 21 Wohneinheiten und 1 Gewerbefläche, verteilt auf 2 Hauseingänge bebaut.

2.4 Mietverhältnisse

Laut Mietaufstellung bestehen 22 Mietverhältnisse, davon 1 Gewerbemietverhältnis und 21 Wohnmietverhältnisse. Nach der Mietaufstellung sind alle Einheiten, bis auf 1 Einheit, vermietet.

Innerhalb der Hausarbeit wird den Mietverhältnissen unterstellt, dass diese keine Mietrückstellungen vorweisen, da keinerlei Informationen dazu vorhanden sind. Weitere Angaben zur Größe, der Monatsmiete und dem Vertragsbeginn sind der nachfolgenden Tabelle zu entnehmen.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Tabelle 1: Mietaufstellung1

2.5 Lage

Makrolage

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

[...]


1 Vom Auftraggeber zur Verfügung gestellte Mietaufstellung

Ende der Leseprobe aus 19 Seiten

Details

Titel
Immobilienbewertung eines Mehrfamilienhauses
Untertitel
Hamburg-Barmbek
Hochschule
Northern Business School  (Immatrikuliert HS Wismar)
Note
2,3
Autor
Jahr
2016
Seiten
19
Katalognummer
V355909
ISBN (eBook)
9783668420922
ISBN (Buch)
9783668420939
Dateigröße
428 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Immobilienbewertung, Kurzgutachten, Gutachten, Verkehrswert, Marktwert
Arbeit zitieren
Ansh Gurditta (Autor), 2016, Immobilienbewertung eines Mehrfamilienhauses, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/355909

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Immobilienbewertung eines Mehrfamilienhauses


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden