Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen. Prävention durch die Soziale Arbeit

Wie kann die Soziale Arbeit Alkoholmissbrauch und -abhängigkeit präventiv entgegenwirken?


Hausarbeit, 2013

44 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Gliederung

1. Einleitung
1.1. Die erweiterte Jugend aus soziologischer und sozialpädagogischer Sicht
1.2. Alkohol - Abhängigkeit und Missbrauch

2. Alkohol im Alltag
2.1. Alkohol in der Werbung und deren Wirkung auf die jugendlichen Konsumenten ..
2.2. Alkoholkonsum Erwachsener als Vorbild für Jugendliche und der Einfluss der Peer-Group

3. Alkoholkonsum von Jugendlichen
3.1. Epidemiologie
3.2. Mediale Darstellung jugendlichen Alkoholkonsums

4. Soziale Arbeit als Präventionsarbeit
4.1. Prävention
4.2. Suchtprävention
4.2.1. Von der Drogenprävention zur Gesundheitsförderung
4.2.2. Zielgruppen der Suchtprävention
4.2.3. Arbeitsfelder der Suchtprävention
4.3. Wirken und Nutzen und die Probleme der Evaluation
4.3.1. Arten der Evaluation
4.3.2. Probleme der Evaluation

5. Fazit

6. Abbildungsverzeichnis

7. Literatur

Ende der Leseprobe aus 44 Seiten

Details

Titel
Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen. Prävention durch die Soziale Arbeit
Untertitel
Wie kann die Soziale Arbeit Alkoholmissbrauch und -abhängigkeit präventiv entgegenwirken?
Hochschule
Technische Universität Dortmund
Note
1,7
Autor
Jahr
2013
Seiten
44
Katalognummer
V358303
ISBN (eBook)
9783668433359
ISBN (Buch)
9783668433366
Dateigröße
1504 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
alkoholmissbrauch, jugendlichen, prävention, soziale, arbeit
Arbeit zitieren
Katja Schmid (Autor:in), 2013, Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen. Prävention durch die Soziale Arbeit, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/358303

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen. Prävention durch die Soziale Arbeit



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden