Das Gerechte und das Gute. Differenzierung beider Begriffe bei John Rawls und Abgrenzung zur utilitaristischen Theorie


Hausarbeit, 2017

19 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Das Gerechte
2.1. Entscheidungsszenario für die Wahl der Grundsätze
2.2. Die Grundsätze und die Frage nach dem Vorrang

3. Das Gute
3.1. Die schwache Theorie des Guten
3.2. Die vollständige Theorie des Guten

4. Unterscheidung der Begriffe

5. Vergleich der Begriffe mit der utilitaristischen Theorie

6. Zusammenfassung und Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 19 Seiten

Details

Titel
Das Gerechte und das Gute. Differenzierung beider Begriffe bei John Rawls und Abgrenzung zur utilitaristischen Theorie
Hochschule
Universität Regensburg
Veranstaltung
Grundkurs "Einführung in die Politische Philosophie: Aristoteles - Hobbes - Rawls"
Note
1,0
Autor
Jahr
2017
Seiten
19
Katalognummer
V365274
ISBN (eBook)
9783668446489
ISBN (Buch)
9783668446496
Dateigröße
509 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Das Gerechte, Das Gute, John Rawls, Utilitarismus, Gerechtigkeit
Arbeit zitieren
Martina Mühlbauer (Autor:in), 2017, Das Gerechte und das Gute. Differenzierung beider Begriffe bei John Rawls und Abgrenzung zur utilitaristischen Theorie, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/365274

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Das Gerechte und das Gute. Differenzierung beider Begriffe bei John Rawls und Abgrenzung zur utilitaristischen Theorie



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden