Die Theorie der neuen Kriege. Inwiefern ist der bewaffnete Konflikt in Kolumbien ein Beispiel für einen neuen Krieg?


Hausarbeit (Hauptseminar), 2017

21 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Die „neuen Kriege“
2.1. Der empirische Befund
2.2. Die Theorie der neuen Kriege

3. Der kolumbianische Bürgerkrieg

4. Fazit

5. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Die Theorie der neuen Kriege. Inwiefern ist der bewaffnete Konflikt in Kolumbien ein Beispiel für einen neuen Krieg?
Hochschule
Freie Universität Berlin  (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft)
Note
1,0
Autor
Jahr
2017
Seiten
21
Katalognummer
V366549
ISBN (eBook)
9783668453227
ISBN (Buch)
9783668453234
Dateigröße
902 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Kolumbien, bewaffneter Konflikt, neue Kriege, Kaldor
Arbeit zitieren
Jan Onno Steenweg (Autor:in), 2017, Die Theorie der neuen Kriege. Inwiefern ist der bewaffnete Konflikt in Kolumbien ein Beispiel für einen neuen Krieg?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/366549

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Theorie der neuen Kriege. Inwiefern ist der bewaffnete Konflikt in Kolumbien ein Beispiel für einen neuen Krieg?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden