Geragogik. Grundlagen und Lernfelder im Alter


Seminararbeit, 2016

16 Seiten, Note: Sehr gut


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Allgemeines
1.1 Begriffsdefinition und Abgrenzungen
1.2 Geschichte der Geragogik

2. Grundlagen der Geragogik
2.1 Zielgruppen und Relevanz der Geragogik
2.2 Ziele der geragogischen Bildungsarbeit
2.3 Methodische Ansätze

3. Lernfelder im Alter
3.1 Biografie und Identität
3.2 Lebenssinn und Spiritualität
3.3 Kreative Lebensgestaltung
3.4 Gesundheitlicher Bereich
3.5 Generationendialog

4. Resümee

5. Persönliche Stellungnahme

6. Quellenverzeichnis
6.1 Literaturquellen
6.2 Internetquellen

Ende der Leseprobe aus 16 Seiten

Details

Titel
Geragogik. Grundlagen und Lernfelder im Alter
Hochschule
Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz  (Kolleg für Sozialpädagogik der Diözese Linz)
Note
Sehr gut
Autor
Jahr
2016
Seiten
16
Katalognummer
V371271
ISBN (eBook)
9783668491137
ISBN (Buch)
9783668491144
Dateigröße
490 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Geragogik, Altenbildung, Demenz, Pädagogik, Senioren, Andragogik, Alter, Generationendialog
Arbeit zitieren
Stefanie Loibingdorfer (Autor:in), 2016, Geragogik. Grundlagen und Lernfelder im Alter, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/371271

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Geragogik. Grundlagen und Lernfelder im Alter



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden