Gewinnsteigernde Marketingmaßnahmen bei Sportevents am Beispiel Red Bull


Hausarbeit, 2016
19 Seiten, Note: 2

Leseprobe

2
Inhalt
1 Einleitung ... 4
2.0. Red Bull GmbH ... 5
2.1. Unternehmensgründung ... 5
2.2. Geschäftsidee & Image ... 7
2.3. Positionierung und Zielgruppe ... 8
3.0. Marketingstrategien von Red Bull ... 10
3.1. Eventmarketing ... 10
3.2. Sportmarketing ... 11
3.3. Sponsoring ... 11
4.0. Red Bull als Sponsoring Partner ... 12
4.1. Red Bulls Sponsoringkonzept ... 12
4.2. Beispiele für Red Bull Events ... 12
4.2.1. Sprung aus dem Weltraum ... 13
4.2.2. Fußball ... 15
5.0. Fazit ... 16
6. Literaturverzeichnis ... 18

3
Abbildungsverzeichnis
Abbildung 1: Red Bull Logo
Quelle: Web. http://www.redbull.com/de/de
Abbildung 2: Red Bull Energy Drink Dose
Quelle: Web. http://konzentration-verbessern.de/2012/10/verbessern-red-bull-co-die-
konzentrationsfahigkeit/
Abbildung 3: Red Bull Brand Image - The Cbbe Pyramid
Quelle: Web. https://redburnmonsters.wordpress.com/2013/10/12/red-bull-brand-
image-the-cbbe-pyramid/
Abbildung 4: Sprung aus dem Weltraum
Quelle: Web. https://mpk732t22015.wordpress.com/category/topic-8-integrated-
marketing-communications/
Abbildung 5: Red Bull Racing
Quelle: Web. http://www.spox.com/de/sport/formel1/0902/Artikel/red-bull-
praesentation-neues-auto-rb5-vorschau.html
Abbildung 6: S. Vettel
Quelle: Web. http://www.speed-magazin.de/formel1/news/formel-1-2013-der-dreifache-
formel-1-weltmeister-sebastian-vettel-und-sein-markenzeichen-%96-der-vettel-finger-
_42796.html
Abbildung 7: Red Bull Salzburg
Quelle: Web. https://hdlogo.wordpress.com/2011/11/15/austrian-bundesliga-hd-logos-
2014-15/red-bull-salzburg-hd-logo/
Abbildung 8: Stadion Leibzig
Quelle: Web. http://www.mz-
web.de/image/2685550/2x1/940/470/289841a609875f89756df5c06d5522d8/MW/71-
66691229--stadion-ohne-s--18-03-2014-20-15-25-971-.jpg
Abbildung 9: Red Bull Nachwuchsakademie in Leibzig
Quelle: Web. http://www.stuttgarter-nachrichten.de/media.media.2fa9bdb9-66e2-4d1d-
a2fc-a1af8935e239.normalized.jpeg

4
1 Einleitung
In der folgenden Studienarbeit werde ich mich mit dem Thema ,,gewinnsteigernde
Marketingmaßnahmen bei Sportevents am Beispiel Red Bull" beschäftigen.
Ich habe mich für dieses Thema entschieden, da ich mich sehr für Marketing und dessen
Auswirkungen interessiere. Red Bull ist ein namenhaftes Unternehmen, das
ausnahmslos die spektakulärsten Sportevents sponsert und wie kein Anderer
Werbeträger so raffiniert die Elemente und Methoden des Marketings für sich nutzt.
(Abbildung 1)
Da das Unternehmen mittlerweile ein sehr weit gefächertes Spektrum an Sportarten und
Events abdeckt, möchte ich mich in dieser Studienarbeit nur auf einige Beispiele
beschränken.
Zunächst werden die Grundlagen zum allgemeinen Verständnis und den Strukturen des
Unternehmens erklärt. Darauf folgen einige Begriffserklärungen. Im nächsten Schritt
folgt der Schwerpunkt der Studienarbeit: Sponsoring von Sportveranstaltungen durch
das Unternehmen Red Bull, was anhand von Beispielen erläutert wird sowie der Einsatz
des viralen Marketing. Der folgende Anschnitt soll dann anschließend die Zukunft von
Red Bull analysieren. Abschließend wird die Studienarbeit von einem umfassenden Fazit
abgeschlossen.

5
2.0. Red Bull GmbH
2.1. Unternehmensgründung
Im Jahr 1982 reiste Dietrich Mateschitz, geb. 20 Mai 1944, aus beruflichen Gründen
nach Thailand. Um gegen seinen Jetlag anzukämpfen trank er den Energie Drink Krating
Daeng, der in Asien bereits bekannt war, jedoch für den europäischen Markt eine
Neuheit. Krating Daeng, zu deutsch roter Bulle, ist ein aufputschendes Koffein-Zucker-
Getränk.
Mateschitz war sofort begeistert von dem außergewöhnlichen Produkt und entdeckte
eine Nische auf dem europäischen Markt. Er erwarb internationale Lizenzrechte und
gründete 1984 in Zusammenarbeit mit seinen thailändischen Partnern die Red Bull
GmbH. Er erwarb 49 % der Firmenanteile und importierte das thailändische Getränk
nach Österreich. Mateschitz gründete den Firmensitz in Fuschl am See in Österreich,
übersetzte den ursprünglichen Namen ins Englische und wandelte den Geschmack ab.
Er kreirte ein neues Design und klügelte nicht zuletzt einen Marketingplan aus.
Durch seine raffinierte Idee brachte er ein revolutionäres Produkt auf den Markt, das es
bisher so nicht gegeben hatte.
1
,,Am 1. April 1987 wurde der allererste Red Bull Energy Drink in Österreich verkauft. Das
war nicht nur die Einführung eines völlig neuen Produktes, sondern die Entstehung einer
völlig neuen Produktkategorie. Heute ist Red Bull in mehr als 169 Ländern verfügbar und
es wurden seither mehr als 60 Milliarden Dosen
konsumiert."
2
(Abbildung 2)
Ab 1988 entdeckte Red Bull das Sponsoring von
Extremsportarten für sich. vom Dolomitenmann zur
Formel 1, Snowboard fahren, ob Motorrad oder Car
Racing - Red Bull hat großen Einfluss in allen
Sportarten.
Auch die Musikbranche ist ein interessantes Feld für das Unternehmen und Sie
versuchen junge Nachwuchstalente zu unterstützen. Mit ihrem eigenen Plattenlabel Red
1
Vgl. Web. Red Bull - Die Geschichte eines Energy Drinks aus Österreich [Aufruf: 20.09.2016]
2
Web. Red Bull - Meilensteine 1987 [Aufruf 20.09.2016]

6
Bull Records besitzen Sie Studios in Los Angeles, Kapstadt sowie eine Music Academy
in Berlin. Weltweit werden Musik Workshops und Festivals angeboten. Von mehr als
4000 Bewerbern wurden 60 Teilnehmer ausgewählt, bei der zweiwöchigen Tour um die
Welt mitzuwirken.
3
,,2015 wurden weltweit 5,957 Milliarden Dosen Red Bull verkauft, das bedeutet ein Plus
von 6,1% gegenüber 2014. Der Unternehmensumsatz wuchs preis- und
währungsbedingt sogar um 15,5% von 5,110 Mrd. Euro auf 5,903 Mrd. Euro.
Hauptgründe für die positiven Zahlen sind die hervorragende Absatzentwicklung in den
Red Bull-Märkten Türkei (+25%), Südafrika (+19%), Saudi-Arabien (+19%), Indien
(+18%), Polen (+18%) sowie Deutschland (+16%), eine Preiserhöhung in den USA, der
schwächere -Wechselkurs, konsequentes Kostenmanagement und die Fortführung
entsprechender Markeninvestitionen.[..] Mit Ende 2015 beschäftigte Red Bull in 169
Ländern 10.997 Mitarbeiter. Ende 2014 waren es noch 10.410 Mitarbeiter in 167
Ländern."
4
3
Vgl. Web. Red Bull - Meilensteine 1987 - 2016 [Aufruf 20.09.2016]
4
Web. Red Bull - Das Unternehmen [Aufruf: 20.09.2016]
(Abbildung3)
In Abbildung 3 wird der Aufbau der Geschäftsidee und des damit verbundenen Image
dargestellt. In sechs Stufen werden die genaueren Inhalte des Erfolgs erläutert.
Ende der Leseprobe aus 19 Seiten

Details

Titel
Gewinnsteigernde Marketingmaßnahmen bei Sportevents am Beispiel Red Bull
Hochschule
Fachhochschule des Mittelstands
Note
2
Autor
Jahr
2016
Seiten
19
Katalognummer
V376135
ISBN (eBook)
9783668533448
ISBN (Buch)
9783668533455
Dateigröße
749 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Red Bull, Gewinnsteigerung, Marketing, Sportevent, Dietrich Mateschitz, Vermarktung, Gewinn
Arbeit zitieren
Michelle Schacht (Autor), 2016, Gewinnsteigernde Marketingmaßnahmen bei Sportevents am Beispiel Red Bull, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/376135

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Gewinnsteigernde Marketingmaßnahmen bei Sportevents am Beispiel Red Bull


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden