Didaktische und pädagogische Änderungen in der niederländischen Übersetzung von "Schneewittchen"


Bachelorarbeit, 2017

30 Seiten


Leseprobe


Inhalt

Einführung

1. Zur Herkunft von „Schneewittchen“
2. Erzählstruktur des Märchens
2.1. Die Methodologie von Wladimir Propp und deren Bedeutung für die Literaturwissenschaft
2.2. Folgerungen aus Propps Methode

3. Vergleich der Fassungen
3.1 Stilistische und sprachliche Unterschiede
3.2 Charaktere
3.3 Tod der bösen Königin

Fazit

Bibliographie

Anhang I

Anhang II

Ende der Leseprobe aus 30 Seiten

Details

Titel
Didaktische und pädagogische Änderungen in der niederländischen Übersetzung von "Schneewittchen"
Hochschule
Rijksuniversiteit Groningen
Autor
Jahr
2017
Seiten
30
Katalognummer
V380560
ISBN (eBook)
9783668571464
ISBN (Buch)
9783668571471
Dateigröße
545 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Märchen, Grimm, Literaturübersetzung, Wladimir Propp, Goeverneur
Arbeit zitieren
Rachel Raetzer (Autor:in), 2017, Didaktische und pädagogische Änderungen in der niederländischen Übersetzung von "Schneewittchen", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/380560

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Didaktische und pädagogische Änderungen in der niederländischen Übersetzung von "Schneewittchen"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden