Frauen in der Wohnungslosigkeit. Lebenslagen, frauenspezifische Hilfsangebote und neue Herausforderungen


Bachelorarbeit, 2015
76 Seiten, Note: 3,3

Inhaltsangabe oder Einleitung

Bei dieser vorliegenden Bachelorarbeit möchte ich mich mit dem Thema der wohnungslosen Frauen in Deutschland beschäftigen. Mein Interesse liegt darin, mich mit den Lebenslagen und den bestehenden Hilfen für wohnungslose Frauen
auseinanderzusetzen. Besonders interessant empfinde ich diese Thematik, da das Thema Wohnungslosigkeit häufig als eine Männerdomäne dargestellt und der Blick der Gesellschaft wenig auf die Situation der Frauen ausgereicht ist, bzw. dies häufig nicht wahrgenommen wird. Desweiteren besteht für mich, eine erhebliche gesellschaftliche und wissenschaftliche Relevanz. Denn Forschung konnte erreichen, dass wohnungslose Frauen nun als eigene Zielgruppe wahrgenommen werden. Jedoch fanden viele große Studien im Feld der wohnungslosen Frauen bereits in den 1990iger Jahren statt und es gibt wenige aktuelle ganzheitliche Forschungen in diesem Bereich. Neben der Wichtigkeit, wohnungslose Menschen als Teil unserer Gesellschaft wahrzunehmen und diese Verhältnisse zu verändern, rückt auch immer mehr die gesellschaftliche Verarmung in den Vordergrund. Die Spalte zwischen arm und reich weitet sich immer mehr aus und es kommt zu stetigen Verarmungsprozessen hinter denen vielfältige Problemlagen liegen.

Die Motivation dieser Arbeit, liegt einerseits am persönlichen Interesse für dieses Arbeitsfeldes, die bisher gemachten Erfahrungen durch Seminare an der Hochschule aber auch durch mein praktisches Semester und andererseits darin, dass Armut und Wohnungslosigkeit immer stärker ansteigt. Ich erachte die Wohnungslosenhilfe als besonderes Arbeitsfeld in der Sozialen Arbeit. Es ist sehr vielfältig und zeigt immer sehr deutlich die gesellschaftlichen Zusammenhänge. [...]

Details

Titel
Frauen in der Wohnungslosigkeit. Lebenslagen, frauenspezifische Hilfsangebote und neue Herausforderungen
Hochschule
Hochschule Esslingen
Veranstaltung
Bachelorarbeit
Note
3,3
Autor
Jahr
2015
Seiten
76
Katalognummer
V388570
ISBN (eBook)
9783668625631
Dateigröße
1208 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Wohnungslos, Frauen, Obdachlos, Bachelor, Lebenswelt, Wohnungslosigkeit, Gewalt, Sucht, Hilfen, Hilfsangebote, Soziale Arbeit
Arbeit zitieren
Anke Koesterke (Autor), 2015, Frauen in der Wohnungslosigkeit. Lebenslagen, frauenspezifische Hilfsangebote und neue Herausforderungen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/388570

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Frauen in der Wohnungslosigkeit. Lebenslagen, frauenspezifische Hilfsangebote und neue Herausforderungen


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden