Können Populisten regieren? Eine vergleichende Fallstudie zu den Regierungsbeteiligungen der FPÖ in Österreich und der FrP in Norwegen


Bachelorarbeit, 2017

55 Seiten


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
1.1 Fragestellung, Aufbau der Arbeit und Methodik
1.2 Zum Begriff „Populismus“
1.2.1 Grundlegende theoretische Ansätze
1.2.2 Erscheinungsformen des Populismus
1.2.3 Spezifizierung: Rechtspopulismus
1.3 Zur Fallauswahl: Populistische Parteien in Europa
1.4 Hypothesen zur Fragestellung

2. Geschichte und Charakteristik der Norwegischen Fortschrittspartei
2.1 Überblick über die Geschichte der FrP
2.1.1 Bis 2013: Von der reinen Protest- zur etablierten Oppositionspartei
2.1.2 Seit 2013: Erstmalige Regierungsbeteiligung
2.2 Der rechtspopulistische Charakter der FrP

3. Geschichte und Charakteristik der Freiheitlichen Partei Österreichs
3.1 Überblick über die Geschichte der FPÖ
3.1.1 Bis 1999: Etablierung in der Parteienlandschaft und Wahlerfolge ab 1986
3.1.2 Bis 2005: Regierungsbeteiligungen mit vorzeitigem Ende
3.1.3 Seit 2005: Wiedererstarken als Oppositionspartei
3.2 Der rechtspopulistische Charakter der FPÖ

4. Ursachen der unterschiedlichen Entwicklungen der Amtszeiten von FPÖ und FrP
4.1 Die Führungspersönlichkeiten: Jörg Haider und Siv Jensen
4.1.1 Rhetorik und Auftreten
4.1.2 Stellung in der Partei und Einfluss
4.2 Gestaltung von Politikfeldern
4.2.1 Migrations- und Asylpolitik
4.2.2 Bemerkenswertes aus anderen Politikfeldern
4.3 Öffentliche Reaktionen auf den Regierungseintritt
4.4 Konfliktlinien in der Regierungsarbeit
4.4.1 Parteiinterne Konflikte
4.4.2 Personelle (In-)Konstanz und Verhältnis zum Koalitionspartner

5. Fazit und Ausblick

6. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 55 Seiten

Details

Titel
Können Populisten regieren? Eine vergleichende Fallstudie zu den Regierungsbeteiligungen der FPÖ in Österreich und der FrP in Norwegen
Autor
Jahr
2017
Seiten
55
Katalognummer
V412846
ISBN (eBook)
9783668639843
ISBN (Buch)
9783668639850
Dateigröße
788 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Populismus, Fallstudie, Norwegen, Österreich, Regierung, FPÖ, FrP, Partei, Vergleich, Europa, Politik, populistisch
Arbeit zitieren
Matthias Hespe (Autor:in), 2017, Können Populisten regieren? Eine vergleichende Fallstudie zu den Regierungsbeteiligungen der FPÖ in Österreich und der FrP in Norwegen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/412846

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Können Populisten regieren? Eine vergleichende Fallstudie zu den Regierungsbeteiligungen der FPÖ in Österreich und der FrP in Norwegen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden