Kalkulation. Grundlagen


Vorlesungsmitschrift, 2016
6 Seiten, Note: Gut

Leseprobe

1. Kalkulationszeitpunkte

Vorkalkulation: vor der Ausführung einer Leistung

- Selbstkosten ermitteln

- Angebotspreis errechnen

- Materialbestellung auslösen

- Zeit- und Personalplanung

Zwischenkalkulation: während der Ausführung einer Leistung

- Soll-Ist-Vergleich von Kosten, Zeiten und ähnliches (u.ä.)

- Abschlagszahlung verlangen

Nachkalkulation: nach der Ausführung einer Leistung

- Gewinnermittlung

- Überprüfung und ggf. Korrektur betrieblicher Vorgaben

2. Kalkulationsverfahren

Divisionskalkulation

[Formel in dieser Leseprobe nicht enthalten]

Zuschlagskalkulation

[Abb. In dieser Leseprobe nicht enthalten]

3. Unterscheidung von Kosten nach verschiedenen Kriterien

Unterscheidung nach Inhalt (Stofflichkeit)

- Personalkosten (Löhne, Gehälter, Lohnnebenkosten)

- Materialkosten (Rohstoffe, Hilfsstoffe, Betriebsstoffe)

- Kapitalkosten (Abschreibungen, Zinsen)

- Fremdleistungskosten (Transporte, Energie)

- Kosten der Gesellschaft (Steuern, Gebühren, Beiträge)

Unterscheidung nach Funktionsbereichen (Kostenstellen)

- Werkstatt, Büro, Lager, Handel, Montage, …

Unterscheidung nach Abhängigkeit von der Leistungsmenge

- Variable Kosten: hängen von der Leistungsmenge ab

Bsp.: Materialkosten, produktive Löhne

Eigenschaften:

Sie steigen bzw. fallen mit steigender bzw. fallender Leistungsmenge

Ihr Anteil pro Leistungseinheit ist Konstant

- Fixe Kosten: hängen nicht von der Leistungsmenge ab

Bsp.: Miete, Versicherung, Zinsen, …

Eigenschaften:

Sie sind unveränderlich (bezogen auf die Leistungsmenge)

Ihr Anteil pro Leistungseinheit fällt mit steigender Leistungsmenge und steigt mit fallender Leistungsmenge

Unterscheidung nach Verrechenbarkeit, d.h. der Zuordnung zu Leistungen

- Einzelkosten: können direkt verrechnet, d.h. einer Leistung konkret zugeordnet werden

Bsp.: Materialkosten, produktive Löhne

- Gemeinkosten: können nicht direkt verrechnet werden, d.h. sie müssen über alle

Leistungen verrechnet werden

Bsp.: Miete, Versicherungen, Zinsen, …

[…]

Ende der Leseprobe aus 6 Seiten

Details

Titel
Kalkulation. Grundlagen
Hochschule
Handwerkskammer zu Leipzig
Note
Gut
Autor
Jahr
2016
Seiten
6
Katalognummer
V414670
ISBN (eBook)
9783668655096
Dateigröße
446 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Kalkulation, Kalkulation Grundlagen, Gemeinkosten, Einzelkosten, SVS, Stundenverrechnungssatz
Arbeit zitieren
Max Lippold (Autor), 2016, Kalkulation. Grundlagen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/414670

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Kalkulation. Grundlagen


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden