Der Dualismus zwischen Fakten und Werten. Die Wissenschaftbilder des analytischen Empirismus und der Kritischen Theorie


Seminararbeit, 2017

19 Seiten, Note: 1


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Empirisch-analytische Theorieansätze
2.1 Klassischer Empirismus und Positivismus
2.2 Kritischer Rationalismus
2.3 Merkmale des empirisch-analytischen Theorieansatzes
2.4 Kritik an empirisch-analytischen Theorieansätzen

3 Kritische Theorie
3.1 Ursprünge der Kritischen Theorie
3.2 Das Paradigma der Kritischen Theorie
3.3 Wissenschaft aus Sicht der Kritischen Theorie
3.4 Kritik der Kritischen Theorie
3.5 Forschung unter dem Paradigma der Kritischen Theorie

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 19 Seiten

Details

Titel
Der Dualismus zwischen Fakten und Werten. Die Wissenschaftbilder des analytischen Empirismus und der Kritischen Theorie
Hochschule
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Note
1
Autor
Jahr
2017
Seiten
19
Katalognummer
V416021
ISBN (eBook)
9783668660663
ISBN (Buch)
9783668660670
Dateigröße
559 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Schlagworte
Wissenschaftstheorie, Erkenntnistheorie, Epistemiologie, Kritische Theorie, Methodenstreit, Positivismus, Empirismus, Wissenschaftsgeschichte, Gütekriterien, Wissenschaftlichkeit, Feminismus, Kommunismus, Gesellschaftlicher Wandel, Politische Korrektheit
Arbeit zitieren
Maximilian Villert (Autor:in), 2017, Der Dualismus zwischen Fakten und Werten. Die Wissenschaftbilder des analytischen Empirismus und der Kritischen Theorie, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/416021

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Der Dualismus zwischen Fakten und Werten. Die Wissenschaftbilder des analytischen Empirismus und der Kritischen Theorie



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden