Unterricht gestalten. Jahresplanung, didaktische Analyse und Stundenplanung


Unterrichtsentwurf, 2016

22 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Vorwort

2. Jahresplanung im Tandem
2.1. Einführung
2.2. Rahmenbedingungen
2.3. Jahresplan-Raster
2.4. Zielgruppe
2.5. Kompetenzen
2.5.1. Ziele
2.5.2. Persönliche Schwerpunkte
2.6. Schulbuch
2.7. Gütekriterien Kramis
2.8. Basismodelle

3. Sach- & Situationsanalyse im Tandem
3.1. Motivation
3.2. Mind-Map
3.3 Der „Kern der Sache“
3.4. Quellen & Lehrplanbezug
3.5. Schulische Rahmenbedingungen
3.5.1. Einzugsbereich der SuS
3.5.2. Klassensituation
3.6. Beschreibung der Zielgruppe anhand fachspezifischer und erziehungswissenschaftlicher Literatur
3.7. Zieltyp des Lernens – Basismodell
3.8. Leistungsbeurteilung in Einzelarbeit

4. Stundenplanung
4.1. Die Zielgruppe
4.2. Basismodell
4.3. Unterrichtsform, Sozialformen und Materialien
4.4. „Welt der Schüler und Schülerinnen“
4.4.1. Plan B im Fall: zu wenig/ zu viel geplant?
4.4.2. Förderungsmöglichkeiten

5. Reflexionen und Kommentare

6. Schluss

7. Literaturverzeichnis

8. Anhänge

1. Vorwort

„Plane zielbewusst,

bereite glaubend vor,

schreite zuversichtlich voran,

verfolge beharrlich dein Ziel.“

- Sir Adolphus William Ward

Die oben zitierten Worte vom britischen Historiker und Literaturhistoriker Sir Adolphus William Ward könnte man als vier wichtige Aspekte der Unterrichtsplanung definieren, denn die Planung, speziell die des Unterrichts und das Setzen und Erreichen der Lernziele sind generell zentrale Punkte bei der Lehrer/innenausbildung. Daher findet auch im Lehramtsstudium an der Universität Salzburg das Proseminar „Unterricht gestalten“ statt. Hier gilt es für die Studenten/innen sich wichtige Theorien und Modelle, die für die Unterrichtsplanung relevant sind, anzueignen und sich mit folgenden für die Gestaltung von Unterricht relevanten Aspekten zu beschäftigen: Basismodelle für den Unterricht, Planung von Jahresplänen, Sachanalysen und Einzelstunden, kompetenzförderliche Aufgabenstellungen, Unterrichtsmaterialien, Einsatz diverser Medien und förderliche Leistungsbeurteilung. Es werden daher in dieser Seminararbeit die wichtigsten Planungen und Theorien behandelt. Im Fokus stehen die von mir und meiner Kollegin Frau Miskovic Ivona erstellte Jahresplanung und die ebenfalls im Tandem erarbeitete Sachanalyse, außerdem wird eine Stundenplanung präsentiert, die prinzipiell in Einzelarbeit erfolgte, jedoch haben meine Kollegin und ich ein kleines Projekt daraus gemacht. Ein Feedback dieser Arbeit ist erwünscht, speziell zum Gesamtkonzept (roter Faden, Überleitungen, Wortschatz, …) und generell zur Aufbereitung/Durchführung der Anforderungen.

2. Jahresplanung im Tandem

2.1. Einführung

Im Plenum II des Seminars „Unterricht gestalten“ gingen wir also zunächst einmal in Tandems zusammen – wichtig war hier, dass beide das gleiche Unterrichtsfach studieren. Frau Miskovic und ich studieren beide das Fach Deutsch und wurden somit Partnerinnen. Zu Beginn dieser Einheit wurde uns von Frau Burgstaller die SMARTe-Zielarbeit präsentiert, da man gerade in Schulen immer wieder spezifische, messbare, attraktive, realistische und terminisierte Ziele formulieren muss, um im Anhang dazu etwa die Jahresplanung durchführen zu können. Womit ich auch schon beim nächsten Punkt bin: die Jahresplanung. Noch im Plenum begannen wir mit Hilfe der bereits im Vorfeld vorbereiteten Lehrpläne und Schulbücher unser ‚anstehendes‘ Schuljahr zu planen.

Die Aufgabe war es nämlich im Tandem zu folgender Situation ein JP-Raster zu erstellen:

Situation: Sie beginnen im September 2015 an einer AHS zu unterrichten. Sie benötigen für das Schuljahr 15/16 eine gut strukturierte Jahresplanung, damit Sie wissen, wann Sie welche Aktivitäten organisieren und genehmigen lassen müssen.

2.2. Rahmenbedingungen

Zu Beginn mussten also zunächst einmal alle wichtigen Rahmenbedingungen gesammelt werden. Diese haben wir in einer Tabelle aufgelistet – somit war automatisch eine bessere Orientierung der Planung gewährleistet.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Außerdem haben wir uns einen kleinen Wochenkalender angefertigt, der zeigt an welchen Wochentagen und in welchen Einheiten wir in der 2a Deutsch unterrichten.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2.3. Jahresplan-Raster

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Der nächste Schritt war die Suche nach der geeigneten und vor allem übersichtlichen Struktur für unsere Jahresplanung. Nach intensiver Recherche im Internet (meistens Tabellen) haben wir uns letztendlich der Übersicht halber auch hier wieder für eine Tabelle entschieden. Unter aller Berücksichtigung sieht diese wie folgt aus:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Man sieht also deutlich, dass all unsere Rahmenbedingungen bei der Jahresplanung mitbedacht wurden. Im Juni 2016 ist außerdem eine Sportwoche am Ossiacher See in Kärnten geplant, zu dieser gehen zwei Begleitpersonen mit. Dazu haben wir uns nämlich auch die Schulveranstaltungenverordnung genauer angesehen – in dieser heißt es etwa:

ü SchVV § 1 Abs. 1 + 2 (1) Schulveranstaltungen sind schulautonom vorzubereiten und durchzuführen. Sie dienen der Ergänzung des lehrplanmäßigen Unterrichtes.

ü SchVV § 2 Abs. 3 – 6 (3) Der Schulleiter hat einen fachlich geeigneten Lehrer der betreffenden Schule mit der Leitung der Schulveranstaltung zu beauftragen. […]

ü (4) Der Schulleiter hat weiteres neben dem Leiter der Veranstaltung (Abs. 3) in Absprache mit diesem anstaltseigene geeignete Lehrer oder andere geeignete Personen als Begleitpersonen in folgender Anzahl festzulegen: 1. […] und 2. bei Schulveranstaltungen in der Dauer von bis zu einem Tag ab der 5. Schulstufe und bei mehrtägigen Schulveranstaltungen.

[...]

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
Unterricht gestalten. Jahresplanung, didaktische Analyse und Stundenplanung
Hochschule
Universität Salzburg  (School of Education)
Note
1,0
Autoren
Jahr
2016
Seiten
22
Katalognummer
V417394
ISBN (eBook)
9783668688292
ISBN (Buch)
9783668688308
Dateigröße
683 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
unterricht, jahresplanung, analyse, studenplanung
Arbeit zitieren
Adela Alekic (Autor)Miskovic Ivona (Autor), 2016, Unterricht gestalten. Jahresplanung, didaktische Analyse und Stundenplanung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/417394

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Unterricht gestalten. Jahresplanung, didaktische Analyse und Stundenplanung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden