Migration und Schule in Deutschland. Welche Probleme gibt es?


Essay, 2016

8 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Kaum ein Thema hat in den letzten Monaten so viel an Bedeutung dazugewonnen wie das Thema der Migration. Im folgenden Essay möchte ich mich mit dem Thema „Migration und Schule“ gezielt in Deutschland auseinandersetzen, d.h. insbesondere mit den zahlreichen Problemen, die sich im Hinblick auf eine erfolgreiche Integration der Migranten, z.B. in das deutsche Bildungssystem, manifestiert haben. Der Begriff „Migration“ hat seinen Ursprung im Lateinischen und bedeutet „Wanderung“. Damit ist die Wanderung von einem Ort an einen anderen gemein. Des Weiteren ist es wichtig, den Begriff „Migration“ nicht zu verwechseln mit der Auswanderung, der „Emigration“ oder der Einwanderung, der „Immigration“. Der Begriff „Migrationshintergrund“ umfasst mehrere Komponenten. Dazu gehört der Besitz einer anderen Staatsangehörigkeit als Deutsch ein anderes Geburtsland als Deutschland. Neben den geographischen Veränderungen die ein solcher Wechsel des Wohnorts mit sich bringt, folgen auch soziale Veränderungen. Aufgrund dessen ist die Anpassung an die neue Umgebung enorm wichtig und ein wesentlicher Aspekt. Offenheit, dazu gehört unter anderem zum Beispiel das Erlernen einer neuen Sprache, das Respektieren von Traditionen und der Kultur des jeweiligen Landes sowie die Aufgeschlossenheit neuen Dingen gegenüber.

Die Benachteiligung der Kinder mit Migrationshintergrund ist eines der größten Probleme im deutschen Bildungssystem - man könnte sogar schon von einer Diskriminierung dieser ausländischen Kinder und Jugendlichen im deutschen Bildungssystem sprechen. Deswegen ist es unumgänglich für Lehrer, sich dieser Problematik mit voller Verantwortung zu stellen und für Chancengleichheit zu sorgen. Dabei sind die pädagogischen Fähigkeiten gefragt und es gilt diesen große Aufmerksamkeit schenken. Schüler mit Migrationshintergrund erzielen in internationalen Schulleistungsstudien schlechtere Leistungen als jene ohne Migrationshintergrund. Dieses Problem betrifft nahezu alle Staaten, welche in solchen Studien einbezogen sind. In Deutschland sind die Disparitäten konsistent in besonderem Maße ausgeprägt sind, und zwar sowohl in der Grundschule als auch in der Sekundarstufe I. Scheinbar gelingt es dem deutschen Schulsystem nicht, Leistungsdefizite von Schülern aus zugewanderten Familien zu neutralisieren..

Details

Titel
Migration und Schule in Deutschland. Welche Probleme gibt es?
Hochschule
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Note
1,0
Autor
Jahr
2016
Seiten
8
Katalognummer
V418511
ISBN (eBook)
9783668676794
Dateigröße
453 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Migration, Schule, Kinder, Integration, Ausland, Deutschland
Arbeit zitieren
Kevin Hermann (Autor:in), 2016, Migration und Schule in Deutschland. Welche Probleme gibt es?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/418511

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Migration und Schule in Deutschland. Welche Probleme gibt es?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden