Projektmanagement Stuttgart 21. Nutzen, Kosten und Projektbeteiligte

Ein kurzer Überblick


Hausarbeit, 2014

10 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

1. Einleitung

2. Projektziele

3. Kritikpunkte Projektgegner

4. Welchen Nutzen soll das Projekt erzeugen ?

5. Wie hoch ist das Budget ?

6. Wer sind die Projektbeteiligten ?

7. ZeitplanundProjektphasen

Literatur - und Quellenverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Abb. 1: MagistraleParis-Bratislava

Abb. 2: KopfbahnhofundDurchgangsbahnhof.

Abb. 3: Finanzierungsanteile Stuttgart21

Abb. 4: aktueller Zeitplan Stuttgart 21

1. Einleitung

Das Projekt Stuttgart 21 oder auch S21 ist das bedeutendste Entwicklungsprojekt der Stadt Stuttgart für die kommenden 15 Jahre. Die Umwandlung des Hauptbahnhofs von einem Kopfbahnhof zu einem Durchgangsbahnhof ermöglicht den Anschluss an das europäische Hochgeschwindigkeitsnetz.

Es ist eines der größten Bauprojekte in Deutschlands und außerdem eines der umstrittensten (vgl. Pagel, 2010). Die Zahl im Namen bezieht sich auf das 21. Jahrhundert, in dem das Projekt verwirklicht werden soll. Das Projekt wurde 1994 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt nachdem die Stadt Stuttgart eine Machbarkeitsstudie durchgeführt hat. Stuttgart 21 soll zur Entwicklung der Landeshauptstadt, der Region und des Landes Baden Württemberg beitragen. Außerdem wird eine moderne Hochgeschwindigkeitsstrecke bis nach Ulm gebaut: die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm. Die Bauarbeiten begannen im Lrühjahr 2010 und sollen laut Bahn erst im Jahr 2022 abgeschlossen werden (vgl. Durchenwald, Heffner, 2013).

Diese Eisenbahnstrecke ist Bestandteil der Magistrale für Europa zwischen Paris und Bratislava(vgl. Reddehase, 2011, S.5 ff.) und wir zum Teil mit EU-Geldern gefördert.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abb. 1: Magistrale Paris-Bratislava

(Quelle: Balazs, Peter (2007): Priority Project No 17 „Rail link: Paris - Strassbourg - Vienna - Bratislava“ Annual Report 2006-2007, Brüssel)

In der Abbildung 1 kann man genau sehen, in welchem Gesamtzusammenhang das Projekt Stuttgart 21 mit den benachbarten EU-Staaten steht in Hinblick auf den Ausbau von Infrastruktur und der Bedeutung dieses Projekt für den europäischen Binnenmarkt hat. Die ganze Trasse verbindet 13 stark frequentierte Bahnhöfe mit einander, welche durch 4 verschiedenen Länder führt. Außerdem sehen EU-Pläne vor die geplante Trasse bis nach Budapest zu erweitern, um die Europa weiter zu vernetzen und global wettbewerbsfähig zu machen (vgl. Ziedler, 2013).

2. Projektziele

- Umwandlung des Hauptbahnhofs von einem Kopfbahnhof zu einem Durchgangsbahnhof=> der oberirdische 17-gleisige Kopfbahnhof wird in einen unterirdischen 8-gleisigen Durchgangsbahnhof umgebaut siehe Abb. 2.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abb. 2: Kopfbahnhof und Durchgangsbahnhof

(Quelle: Kuhr, Beck (2011): Kombibahnhof statt Stuttgart 21, Süddeutsche Zeitung)

- Neuordnung des Eisenbahnknotens Stuttgart
- Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen dem Hauptbahnhofes Stuttgart und dem Flughafen Stuttgart => Die Fahrt zum Flughafen dauert nach dem Umbau ca. 8 Minuten. Davor dauerte die Fahrt 27 Minuten.
- Bau der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm
- Bau eines neuen Stadtteils mit Shopping Malls, Boutiquen, Fuxuswohnungen und Büros. Der neue Stadtteil heißt Europaviertel.
- insgesamt 60 Kilometer neue Bahnstrecke und drei neue Bahnhöfe Hauptbahnhof Stuttgart, Bahnhof Flughafen-Messe und die S-Bahnstation Mittnachtstraße
- Fertigstellung der Magistrale Paris-Bratislava

(vgl. Schramm, 2011, S.6 ff.)

3. Kritikpunkte Projektgegner

Die Projektgegner konzentrierten sich hauptsächlich auf folgende Kritikpunkte:

- keine direkte Kommunikation im Vorfeld des Projektes Stuttgart 21 mit den Bürgerinnen und Bürgern
- Kostenexplosion => Laut Schätzungen wird das Projekt 3 Mal so teuer wie geplant
- Mineralwasserquellen: Es werden mögliche Gefahren für das Mineralwasser und das Grundwasser gesehen die durch Bohrungen entstehen könnten
- Baustellenlogistik und Situation führt in den nächsten Jahren der Bauphase zu extremen Verkehrsbehinderung etc.
- Die Volksabstimmung über das Projekt Stuttgart21 wurde nicht richtig durchgeführt
- Alternativen zum Projekt wie das Konzept KopfbahnhofK21 seien wesentlich wirtschaftlicher und nützlicher aber wurden nicht beachtet
- Historische Gebäude wie der unter Denkmalschutz stehende Bonatzsche Hauptbahnhof müssten zum Teil wegen dem Projekt abgerissen werden

(vgl. Reddehase, 2011, S.18 ff.)

4. Welchen Nutzen soll das Projekt erzeugen ?

Das Projekt Stuttgart 21 ist der Beitrag der der Europäischen Union zur Umsetzung und Entwicklung des europäischen Binnenmarktes und zur Steigerung des wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalts in der EU (vgl. Reddehase, 2011, S.8).

Durch den Umbau des Kopfbahnhofs in einen Durchgangsbahnhof wird es keine Kapazitätsgrenzen wie in der Vergangenheit mehr geben. Es wird möglich, deutlich mehr Bahnverkehr zuzulassen, was gleichzeitig zu mehr Touristen und Konsum führt. Durch den Ausbau des Europaviertels, entsteht ein neuer Stadtteil mit Einkaufsmeilen etc. welcher die Attraktivität der Stadt steigert. Durch die Modernisierung und Erweiterung des Schlossparks entstehen weiter Grünflächen etc. in Bahnhofsnähe.

[...]

Ende der Leseprobe aus 10 Seiten

Details

Titel
Projektmanagement Stuttgart 21. Nutzen, Kosten und Projektbeteiligte
Untertitel
Ein kurzer Überblick
Hochschule
Macromedia Fachhochschule der Medien Stuttgart
Note
1,7
Autor
Jahr
2014
Seiten
10
Katalognummer
V428792
ISBN (eBook)
9783668734210
ISBN (Buch)
9783668734227
Dateigröße
615 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
projektmanagement, stuttgart, nutzen, kosten, projektbeteiligte, überblick
Arbeit zitieren
Ivan Kurtovic (Autor:in), 2014, Projektmanagement Stuttgart 21. Nutzen, Kosten und Projektbeteiligte, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/428792

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Projektmanagement Stuttgart 21. Nutzen, Kosten und Projektbeteiligte



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden