Steuerliche Behandlung der Verschmelzung einer Kapitalgesellschaft zu einer Personengesellschaft


Hausarbeit, 2018

18 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1. Einleitung

2. Verschmelzung einer Kapitalgesellschaft auf eine Personengesellschaft

3. Steuerliche Rückwirkungsfiktion nach § 2 UmwStG

4. Auswirkungen für die übertragende Kapitalgesellschaft
4.1. Wertansätze in der steuerlichen Schlussbilanz
4.2. Wertermittlung und Besteuerung des Übertragungsgewinns

5. Auswirkungen für die übernehmende Personengesellschaft
5.1. Strikte Wertverknüpfung in der steuerlichen Schlussbilanz
5.2. Vollausschüttungsfiktion
5.3. Wertermittlung und Besteuerung des Übernahmeergebnisses

6. Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
Steuerliche Behandlung der Verschmelzung einer Kapitalgesellschaft zu einer Personengesellschaft
Hochschule
Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main
Veranstaltung
Nationale Steuerplanung
Note
1,7
Autor
Jahr
2018
Seiten
18
Katalognummer
V433213
ISBN (eBook)
9783668754447
ISBN (Buch)
9783668754454
Dateigröße
551 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Verschmelzung, Kapitalgesellschaft, Personengesellschaft, Steuer
Arbeit zitieren
Vivethinyi Vivekanantham (Autor:in), 2018, Steuerliche Behandlung der Verschmelzung einer Kapitalgesellschaft zu einer Personengesellschaft, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/433213

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Steuerliche Behandlung der Verschmelzung einer Kapitalgesellschaft zu einer Personengesellschaft



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden