Soziale Arbeit und Beratung in Zwangskontexten


Hausarbeit, 2018

23 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Definition und Merkmale eines Zwangskontextes

2 Zwangskontexte in der Sozialen Arbeit
2.1 Ambulante Jugendhilfe
2.2 Bewährungshilfe
2.3 Schwangerschaftskonfliktberatung
2.4 Schule
2.5 Geschlossene Unterbringung in einer Psychiatrie

3 „Unfreiwilligkeit“ und „Widerstand“
3.1 „Unfreiwilligkeit“ und „Widerstand“ als Lösungsverhalten
3.2 Umgang mit „Unfreiwilligkeit“ und „Widerstand“

4 Fiktiver Dialog eines Erstgesprächs

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 23 Seiten

Details

Titel
Soziale Arbeit und Beratung in Zwangskontexten
Hochschule
Fachhochschule Dortmund
Veranstaltung
Professionelles Handeln in der Sozialen Arbeit
Note
1,7
Autor
Jahr
2018
Seiten
23
Katalognummer
V446760
ISBN (eBook)
9783668825864
ISBN (Buch)
9783668825871
Sprache
Deutsch
Schlagworte
soziale, arbeit, beratung, zwangskontexten
Arbeit zitieren
Jessica Voet (Autor:in), 2018, Soziale Arbeit und Beratung in Zwangskontexten, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/446760

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Soziale Arbeit und Beratung in Zwangskontexten



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden