Die Bedeutung von Giottos Kunst anhand der monochromen Partie der Sockelzone in der Cappella degli Scrovegni


Hausarbeit (Hauptseminar), 2015

45 Seiten, Note: 2,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung - Bedeutung und Leben Giottos

2. Cappella degli Scrovegni
2.1. Geschichte und architektonischer Aufbau
2.2. Intérieur
2.2.1. Bildnerische Narration der Fresken

3. Monochromie und Grisaille

4. Die Sockelzone
4.1. Darstellung und Aufbau
4.2. Ideengeschichtlicher Hintergrund
4.3. Bedeutung für das Gesamtwerk

5. Einschätzung

6. Fußnoten

7. Abbildungen

8. Literatur

9. Abbildungsverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 45 Seiten

Details

Titel
Die Bedeutung von Giottos Kunst anhand der monochromen Partie der Sockelzone in der Cappella degli Scrovegni
Hochschule
Humboldt-Universität zu Berlin
Note
2,7
Autor
Jahr
2015
Seiten
45
Katalognummer
V450031
ISBN (eBook)
9783668839229
ISBN (Buch)
9783668839236
Sprache
Deutsch
Schlagworte
kunst, partie, sockelzone, giotto, capella degli scrovegni, monochromie, Protorenaissance, Fresko, römische Wandmalerei
Arbeit zitieren
Clemens Deparade (Autor:in), 2015, Die Bedeutung von Giottos Kunst anhand der monochromen Partie der Sockelzone in der Cappella degli Scrovegni, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/450031

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Bedeutung von Giottos Kunst anhand der monochromen Partie der Sockelzone in der Cappella degli Scrovegni



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden