Social Bots und die Struktur der Netzöffentlichkeit


Studienarbeit, 2018
12 Seiten

Inhaltsangabe oder Einleitung

Spätestens seit den amerikanischen Präsidentschaftswahlen, und den Vorwürfen gegenüber Donald Trump, mithilfe der Russen den Online Wahlkampf beeinflusst zu haben, sind Social Bots in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Auch in Deutschland hat es im Rahmen des Bundestagswahlkampf Beeinflussungen der sozialen Medien durch Roboter gegeben. Der Einfluss von Social Bots wurde zwar von Forschern der Universität Oxford nicht als wesentlich eingestuft, dennoch existiert er in den sozialen Netzwerken und besitzt ein bedeutsames Potential.

Diese Arbeit befasst sich auf der Grundlage von Axel Maireders Ausführungen über die Struktur der Netzöffentlichkeit, mit dem Einfluss von Social Bots auf eben diese. Führend dabei ist die Frage auf welche Weise die Bots, die von Maireder beschriebenen Elemente beeinflussen und welche Methoden dabei zur Anwendung kommen.

Dabei werden zunächst in einem ersten Schritt das Wesen und die Funktionsweise der Social Bots erläutert. Anschließend werden die von Axel Maireder verwendeten Elemente jeweils kurz beschrieben und deren Angriffsfläche für Social Bots dargestellt. Die Elemente sind nach ihrer strukturellen Bedeutsamkeit geordnet angefangen mit dem Newsfeed, werden anschließend die Hashtag- beziehungsweise Schlagwortsuche behandelt. Der zweite Teil bezieht sich auf gesamte Kommunikationsnetzwerke, sowie die Bedeutsamkeit der zeitlichen Unabhängigkeit digitaler Elemente in sozialen Medien. Die abschließenden Schlussfolgerungen sollen eine Antwort auf die gestellten Fragestellungen geben und eventuelle weiterführende Effekte des Einflusses von Social Bots skizzieren.

Details

Titel
Social Bots und die Struktur der Netzöffentlichkeit
Autor
Jahr
2018
Seiten
12
Katalognummer
V453883
ISBN (eBook)
9783668855823
ISBN (Buch)
9783668855830
Sprache
Deutsch
Schlagworte
social, bots, struktur, netzöffentlichkeit
Arbeit zitieren
Louis Fuhrmann (Autor), 2018, Social Bots und die Struktur der Netzöffentlichkeit, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/453883

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Social Bots und die Struktur der Netzöffentlichkeit


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden