Zukunftsprojekt Industrie 4.0. Chance oder Risiko für Beschäftigte?


Seminararbeit, 2015

19 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


I. Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. ͣZukunftsprojekt Industrie 4.0“
2.1 Historische Einordnung
2.2 CPS - ͣcyber-physisches System“
2.3 Industrie 4.0 als vernetztes Fabriksystem - ͣSmart Factory“

3. Entwicklung der Arbeitsprozesse
3.1 Folgen für die Arbeit
3.2 Veränderungen der Kompetenzanforderungen

4. Schlussbetrachtung

5. Literaturverzeichnis

II. Abkürzungsverzeichnis

III. Abbildungsverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 19 Seiten

Details

Titel
Zukunftsprojekt Industrie 4.0. Chance oder Risiko für Beschäftigte?
Hochschule
Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg  (Berufs- und Arbeitspädagogik)
Veranstaltung
Bildungsmanagement und Bildungsberatung in der Berufsbildung: Konstruktion, Analyse und Evaluation von Konzepten des betrieblichen Bildungsmanagements und der beruflichen Bildungsberatung
Note
1,3
Autor
Jahr
2015
Seiten
19
Katalognummer
V456009
ISBN (eBook)
9783668864801
ISBN (Buch)
9783668864818
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Berufsbildung 4.0, Industrie 4.0, Zukunftsprojekt Industrie 4.0, Smart Factory, Berufliche Bildungsberatung, Cyber Physische Systeme, Beschäftigungssystem 4.0, Digitalisierte Arbeitswelt, Digitalisierung, Kompetenzanforderungen, Transformationsprozess, vernetztes Fabriksystem, Erziehungswissenschaft, Bildung, Berufsbildung, Bildungswissenschaft, Wirtschaftspädagogik, Pädagogik, Kompetenz, digitale Kompetenzen, Arbeitswelt 4.0
Arbeit zitieren
Marian Schneider (Autor:in), 2015, Zukunftsprojekt Industrie 4.0. Chance oder Risiko für Beschäftigte?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/456009

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Zukunftsprojekt Industrie 4.0. Chance oder Risiko für Beschäftigte?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden