Internet-Fundraising für Kulturbetriebe


Akademische Arbeit, 2012

31 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhalt:

1. Einleitung

2. Grundlagen und Definitionen
2.1. Definition Kulturbetrieb
2.2. Definition Fundraising
2.3. Definition Internet

3. Klassische Fundraising-Instrumente
3.1. Personliches Gesprach
3.2. Telefon-Fundraising
3.3. Mailing
3.4. Events

4. Das Internet als Fundraising-Instrument
4.1. E-Mail
4.2. Website
4.3. World Wide Web
4.4. Online-Spenden

5. Chancen, Probleme und Grenzen des Internet-Fundraising
5.1. Potentiale und Chancen
5.2. Grenzen und Probleme
5.3 Schlussfolgerungen

6. Beispiele

7. Fazit und Ausblick

8. Literatur

Ende der Leseprobe aus 31 Seiten

Details

Titel
Internet-Fundraising für Kulturbetriebe
Hochschule
Deutsche Akademie für Management Berlin
Note
1,0
Autor
Jahr
2012
Seiten
31
Katalognummer
V457319
ISBN (eBook)
9783668890701
ISBN (Buch)
9783668890718
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Kulturmanagement, Fundraising, Internet, Internet-Fundraising, Kulturbetrieb
Arbeit zitieren
Tanja Grabovac (Autor:in), 2012, Internet-Fundraising für Kulturbetriebe, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/457319

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Internet-Fundraising für Kulturbetriebe



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden