Trainingslehre 3. Erstellung eines Trainingsplans für Beweglichkeit und Koordination


Einsendeaufgabe, 2019
17 Seiten, Note: 1,1

Inhaltsangabe oder Einleitung

Vermutlich durch die viele Arbeit mit den Armen überkopf klagt der Proband über Verspannungen im Nackenbereich. Die Kombination aus langjährigem Fussballsport und der Arbeitshaltung, womöglich mit falscher Körperhaltung beim Sitzen und Stehen, könnten die muskulären Verspannungen im Bereich des Beckens und der Oberschenkelrückseite erklären. Da der Proband keine gesundheitlichen Einschränkungen hat und körperlich fit ist, ist dieser, gemessen an seiner körperlichen Leistungsfähigkeit fähig, ein angemessenes Training ohne Einschränkungen zu absolvieren.

Details

Titel
Trainingslehre 3. Erstellung eines Trainingsplans für Beweglichkeit und Koordination
Hochschule
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH
Note
1,1
Autor
Jahr
2019
Seiten
17
Katalognummer
V457727
ISBN (eBook)
9783668896284
ISBN (Buch)
9783668896291
Sprache
Deutsch
Schlagworte
trainingslehre, erstellung, trainingsplans, beweglichkeit, koordination
Arbeit zitieren
Yannic Dengler (Autor), 2019, Trainingslehre 3. Erstellung eines Trainingsplans für Beweglichkeit und Koordination, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/457727

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Trainingslehre 3. Erstellung eines Trainingsplans für Beweglichkeit und Koordination


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden