Qualitative und quantitative Forschungsmethoden. Ein Überblick


Hausarbeit, 2018

12 Seiten, Note: 2,0

Anonym


Leseprobe

I.Inhaltsverzeichnis

I.Inhaltsverzeichnis

II.Abbildungsverzeichnis

III.Abkürzungsverzeichnis

1.Einleitung

2.Was ist die quantitative Forschungsmethode?
2.1. Gütekriterien der quantitativen Forschung
2.2. Formen der Datenerhebung

3.Was ist die qualitative Forschungsmethode?
3.1. Gütekriterien der qualitativen Forschung
3.2. Erhebungsinstrumente der qualitativen Forschung

4.Unterscheidung von der quantitativen Forschungsmethode und der qualitativen Forschungsmethode?

5.Fazit

IV.Literaturverzeichnis

II.Abbildungsverzeichnis

Abbildung 1 Verschiedene Typen der Befragung Quelle: Hermann, D. 2005, S. 44 7

Abbildung 2 Merkmale der quantitativen/qualitativen Forschungsmethode Quelle: Burzan 2015, S.23-24 10

III. Abkürzungsverzeichnis

1. Einleitung

Für eine wissenschaftliche Arbeit ist die Aufnahme von Daten von einer immensen Bedeutung. Dafür bestehen unterschiedliche Methoden die in unterschiedlichster Form durchführbar sind. In dieser Arbeit möchte ich den Unterschied zwischen einer qualitativen und eine quantitative Forschungsmethode klären.

Zunächst möchte ich die Begriffe definieren mit denen wir uns in dieser schriftlichen Arbeit beschäftigen. Dazu zitiere ich passende Definitionen aus dem Internet.

„Unter Forschungsmethoden versteht man die generelle Vorgehensweise beim Aufstellen der Fragestellung, bei der Planung, der Durchführung und der Auswertung einer Untersuchung.“

(o. V.- Forschungsmethoden: Definition (o. J.) unter: http://www.uni-koeln.de/phil-fak/psych/allgemeine/downloads/einfmethoden/Methodenlehre_Experiment.pdf (abgerufen am: 07.12.2018))

„Qualitative Forschung ist die Erhebung nicht-standardisierter Daten und deren Analyse mit speziellen, nicht statistischen Verfahren.“

(o. V.- Qualitative Forschung – Methoden & Beispiele für die Bachelorarbeit (o. J.) unter: https://www.bachelorprint.de/qualitative-forschung/#1 (abgerufen am: 07.12.2018))

„In der quantitativen Forschung werden numerische Daten zur Darstellung von empirischen Sachverhalten gesammelt. Im Gegensatz zur subjektiv ausgerichteten qualitativen Forschung, ist die quantitative Forschung auf Fakten und objektiv ausgerichtet.“

(o. V.-Quantitative Forschung (o. J.) unter: https://www.onpulson.de/lexikon/quantitative-forschung/ (abgerufen am: 07.12.2018))

Für eine grobes Verständnis werde die beiden Methoden gegenüberstellen. Des Weiteren folgen passende Beispiele.

Um euch das Thema näher zu bringen habe ich verschiedene Quellen verwendet und versucht unterschiedlichste Informationen zu sammeln, zu kombinieren und auf den Punkt zu bringen.

Ich war sehr gespannt was die bessere Methode ist und mir wurde frühzeitig bewusst das man pauschal keine Aussage treffen kann welche den nun die bessere ist. Wenn man sich für die beste Methode entscheiden möchte dann sollte man dies immer situationsabhängig tun. Manchmal ist es auch die Kombination aus beiden.

2. Was ist die quantitative Forschungsmethode?

Bei dieser geht man nach einem Forschungsablauf vor, in dem bestimmte Schritte nach Regeln nacheinander ablaufen.

Mit quantitativen Forschungsmethoden kann man Muster analysieren. Die Basis dafür sind eine hohe Anzahl an Untersuchungsfällen, diese müssen speziellen Zielgruppen zugeordnet werden damit man eine repräsentative Aussage treffen kann. Im Vorfeld wird überlegt welche Aspekte und welche Erklärungsfaktoren wichtig sind. Es werden klar formulierte Fragestellung und Hypothesen erstellt und aus diesen entwickeln sich Fragebögen.

Bei der Befragung ist darauf zu achten das dies standardisiert abläuft. Die Fragen, die Rheinfolge und eine Auswahl an Antworten muss vorgegeben werden. Dadurch wird das treffen einer Antwort für den Befragten vereinfach und man erreicht eine bessere Vergleichbarkeit der Daten. Unter dem Strich wird das Vorgehen objektiver.

Mit der Auswertung dieser Daten kann man Schlüsse auf die im Vorfeld aufgestellten Hypothesen ziehen. Der Schwerpunkt liegt darin, mit Hilfe von konkreten Forschungsgegenständen die theoretischen Annahmen und Erklärungen zu überprüfen. Die genannte Auswertung erfolgt mit statischen Verfahren. Dazu gehören Tabellen mit Prozentangaben, grafische Darstellungen, Mittelwerte sowie andere Maßzahlen. (vgl. Burzan 2015, S.21-22)

2.1. Gütekriterien der quantitativen Forschung

Die Gütekriterien, deren Beachtung einen zentralen Punkt im gesamten Forschungsprozess darstellt werden im Folgenden kurz zusammengefasst. Dies macht die Qualität der quantitativen Forschungsmethode aus.

-Reliabilität oder Zuverlässigkeit: Die Fragenstellung muss möglichst genau sein, damit man sie nicht unterschiedlich interpretieren kann. Die wissenschaftlichen Untersuchungen müssen sehr genau sein, um eine Abweichung beim Messvorgang auszuschließen.

-Validität oder Gültigkeit: Ist erreicht, wenn mit den angemessenen Indikatoren, Fragestellungen und Antwortmöglichkeiten exakt das gemessen wird, was man zu messen vorhatte.

-Objektivität oder Intersubjektivität: Sobald der Forscher keinen Einfluss auf die Fragen und Ergebnisse hat ist die Objektivität sichergestellt. Die Durchführung muss dokumentiert und somit kontrollierbar sein.

-Repräsentativität: Die Ergebnisse aus der Stichprobe können auf die Grundgesamtheit der Untersuchung schließen lassen. Die Stichprobe ist hier ein verkleinertes Abbild der Grundgesamtheit. (vgl. Burzan 2015, S. 29)

[...]

Ende der Leseprobe aus 12 Seiten

Details

Titel
Qualitative und quantitative Forschungsmethoden. Ein Überblick
Hochschule
Internationale Fachhochschule Bad Honnef - Bonn
Note
2,0
Jahr
2018
Seiten
12
Katalognummer
V459331
ISBN (eBook)
9783668910997
ISBN (Buch)
9783668911000
Sprache
Deutsch
Schlagworte
qualitative, forschungsmethoden, überblick
Arbeit zitieren
Anonym, 2018, Qualitative und quantitative Forschungsmethoden. Ein Überblick, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/459331

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Qualitative und quantitative Forschungsmethoden. Ein Überblick



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden