"Tote schlafen fest" als typischer Film Noir? Eine Analyse der Merkmale des Film Noir und ihr Auftauchen in "Tote schlafen fest"


Hausarbeit, 2015

18 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhalt

1 Einleitung

2 Merkmale des Film Noir
2.1 Allgemeine Kennzeichen
2.2 Themenkomplexe
2.3 Mise-en-scène
2.3.1 Die Bedeutung des Lichts
2.4 Figuren
2.4.1 Der Privatdetektiv
2.4.2 Das bad good Girl/Die Femme fatale

3 Tote schlafen fest (1946)
3.1 Mise-en-scène
3.2 Figuren
3.2.1 Der Privatdetektiv
3.2.2 Das bad good Girl

4 Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
"Tote schlafen fest" als typischer Film Noir? Eine Analyse der Merkmale des Film Noir und ihr Auftauchen in "Tote schlafen fest"
Hochschule
Universität Duisburg-Essen  (Kunst und Kunstwissenschaft)
Note
1,0
Autor
Jahr
2015
Seiten
18
Katalognummer
V459969
ISBN (eBook)
9783668894822
ISBN (Buch)
9783668894839
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Privatdetektiv, Femme fatale, bad good Girl, Mise-en-Scene
Arbeit zitieren
Stephanie Keunecke (Autor:in), 2015, "Tote schlafen fest" als typischer Film Noir? Eine Analyse der Merkmale des Film Noir und ihr Auftauchen in "Tote schlafen fest", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/459969

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: "Tote schlafen fest" als typischer Film Noir? Eine Analyse der Merkmale des Film Noir und ihr Auftauchen in "Tote schlafen fest"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden