Ein Vergleich mit Herkulesdarstellungen der italienischen und deutschen Renaissance

Rezeption und Veränderung durch Hans Holbein der Jüngere


Hausarbeit (Hauptseminar), 2006

38 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Buch und Propaganda im Reformationszeitalter

Hans Holbein d.J. in Basel

Martin Luther als Herkules in der

Bildsatire Hans Holbeins d.J.

Zusammenfassung

Tafelteil

Literaturverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 38 Seiten

Details

Titel
Ein Vergleich mit Herkulesdarstellungen der italienischen und deutschen Renaissance
Untertitel
Rezeption und Veränderung durch Hans Holbein der Jüngere
Hochschule
Universität Leipzig  (Historisches Seminar)
Veranstaltung
Reformation in Kursachsen
Note
1,3
Autor
Jahr
2006
Seiten
38
Katalognummer
V463423
ISBN (eBook)
9783668927537
ISBN (Buch)
9783668927544
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Albrecht Dürer, Erasmus von rotterdam, Martin Luther, Ulrich Zwingli, Hans Holbein, Druckgrafik, Holzschnitt, Bildsatire, Herkules, Luther als Herkules, Buch und Propaganda, Hans Holbein d.J., Hercules Germanicus, Johannes Gutenberg, Buchdruck, Wittenberg, Reformation, Ars Secreta, Hans Lufft, Georg Spalatin, Georg Rhau, Nikolaus Schirenz, Joseph Klug, Nikolaus Amsdorf, Humanismus, Papsttum, Duns Scotus, Thomas von Aquin, Wilhelm von Ockham, Nikolaus von Lyra, Aristoteles, Medici, Virtus-Darstellungen, Voluptatis cum Virtute discretatio, Leipziger Disputation, Furor Germanicus, Ars Memorativa, Danse Macabre, Giovanni Andrea Valvassori, Uffizien
Arbeit zitieren
Daniel Thalheim (Autor:in), 2006, Ein Vergleich mit Herkulesdarstellungen der italienischen und deutschen Renaissance, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/463423

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Ein Vergleich mit Herkulesdarstellungen der italienischen und deutschen Renaissance



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden