Führt eine Arbeitszeitverkürzung zur Reduktion von Arbeitslosigkeit?


Hausarbeit (Hauptseminar), 2018

21 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 .Problemstellung und Aufbau der Arbeit

2 .Entwicklung der Arbeitszeit in Deutschland
2.1 Historische Bilanz
2.2 Möglichkeiten die Arbeitszeit zu verkürzen
2.3 Der aktuelle Stand in Deutschland

3 .Die Beschäftigungspolitik

4 . Arbeitszeitverkürzung als beschäftigungspolitisches Instrument
4.1 Formen der Arbeitszeitverkürzung
4.2 Reduktion der Überstunden
4.3 Ausweitung der Teilzeitarbeit
4.4 Verkürzung der Lebensarbeitszeit
4.5 Theoretische Grundüberlegung
4.6 Mögliche Folgen einer Reduktion der Arbeitszeit
4.7 Arbeitszeitverkürzung im Umfang des Produktivitätsfortschritts

5 .Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Führt eine Arbeitszeitverkürzung zur Reduktion von Arbeitslosigkeit?
Hochschule
Hochschule Osnabrück
Note
2,0
Autor
Jahr
2018
Seiten
21
Katalognummer
V463663
ISBN (eBook)
9783668927315
ISBN (Buch)
9783668927322
Sprache
Deutsch
Schlagworte
führt, arbeitszeitverkürzung, reduktion, arbeitslosigkeit
Arbeit zitieren
Philipp Sautter (Autor:in), 2018, Führt eine Arbeitszeitverkürzung zur Reduktion von Arbeitslosigkeit?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/463663

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Führt eine Arbeitszeitverkürzung zur Reduktion von Arbeitslosigkeit?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden