Verwaltungsautomatisierung nach §35a VwVfG als Smart Government-Ansatz


Hausarbeit, 2019

20 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Smart Government

3. Regelungsgehalt des §35a VwVfG

4. Vorteile und Streitpunkte der ermöglichten Automatisierung

5. Mögliche Grenzen
5.1 Nationale Ebene
5.2 Unionsrechtliche Ebene
5.3 Technische Ebene

6. Praktische Anwendungsmöglichkeiten

7. Fazit und weiterer Forschungsbedarf

8. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Verwaltungsautomatisierung nach §35a VwVfG als Smart Government-Ansatz
Hochschule
Zeppelin University Friedrichshafen  (The Open Government Institute)
Veranstaltung
Managementtheorien | Innovation & Governance in the Public Sector
Note
1,3
Autor
Jahr
2019
Seiten
20
Katalognummer
V464121
ISBN (eBook)
9783668934184
ISBN (Buch)
9783668934191
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Verwaltungsautomatisierung, §35a VwVfG, Smart Government
Arbeit zitieren
Fabian Döbber (Autor:in), 2019, Verwaltungsautomatisierung nach §35a VwVfG als Smart Government-Ansatz, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/464121

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Verwaltungsautomatisierung nach §35a VwVfG als Smart Government-Ansatz



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden