Gehörlosigkeit im Kontext des Krankheits- und Behinderungsbegriffs

Haben gehörlose Menschen, insbesondere Kinder, Anspruch auf ein Cochlea-Implantat?


Hausarbeit, 2018

19 Seiten, Note: 1,7

Anonym


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Das Cochlea-Implantat & Gehörlosigkeit

3. Krankheitsbegriff

4. Behinderungsbegriff

5. Fazit

6. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 19 Seiten

Details

Titel
Gehörlosigkeit im Kontext des Krankheits- und Behinderungsbegriffs
Untertitel
Haben gehörlose Menschen, insbesondere Kinder, Anspruch auf ein Cochlea-Implantat?
Hochschule
Universität Koblenz-Landau
Note
1,7
Jahr
2018
Seiten
19
Katalognummer
V467903
ISBN (eBook)
9783668939950
ISBN (Buch)
9783668939967
Sprache
Deutsch
Schlagworte
gehörlosigkeit, kontext, krankheits-, behinderungsbegriffs, haben, menschen, kinder, anspruch, cochlea-implantat
Arbeit zitieren
Anonym, 2018, Gehörlosigkeit im Kontext des Krankheits- und Behinderungsbegriffs, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/467903

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Gehörlosigkeit im Kontext des Krankheits- und Behinderungsbegriffs



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden