Influencer Marketing. Marketing, Ethik und Recht


Hausarbeit (Hauptseminar), 2018

32 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhalt

Einleitung

I. Grundlagen Influencer Marketing im Social-Media Bereich
a. Definition Influencer Marketing
b. Instrumente von Influencer

II. Wirkungsweise von Influencer Marketing
a. Auswirkung auf die Informationsverarbeitung
b. Einflüsse auf das Konsumentenverhalten
c. Wirkungsweise auf den Unternehmenserfolg

III. Der Influencer Markt
a. Die drei Säulen der Influencer
b. Identifizierung von Influencern
c. Honorierung

IV. Die Bedeutung der Ethik
a. Der Werkekompass der Grundrechtsordnung
b. Beeinflussung des Kunden durch Influencer – Marketing?
a. Gibt es ethisches Influencer Marketing?
b. Beispiel: Kinder und Jugendliche
c. Interessens- und Grundrechtsabwägung

V. Rechtliche Rahmenbedingungen und Grenzen
a. Gesetzliche Regelungen
b. Schleichwerbung im Influencer Marketing
c. Kennzeichnungspflichten im Influencer-Marketing
d. Rechtliche Risiken des Influencer Marketings

VI. Kritische Würdigung und Fazit

Literaturverzeichnis III

Ende der Leseprobe aus 32 Seiten

Details

Titel
Influencer Marketing. Marketing, Ethik und Recht
Hochschule
Hochschule Pforzheim
Veranstaltung
BWL - Marketing & Recht
Note
1,7
Autor
Jahr
2018
Seiten
32
Katalognummer
V468703
ISBN (eBook)
9783668946323
ISBN (Buch)
9783668946330
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Influencer Marketing, Influencer und Recht, BWL Influencer Marketingrecht, Wirtschaftsrecht Influencer, Influencer
Arbeit zitieren
Remo Meier (Autor:in), 2018, Influencer Marketing. Marketing, Ethik und Recht, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/468703

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Influencer Marketing. Marketing, Ethik und Recht



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden