Moderne Sklaverei? Arbeitsbedingungen von Migranten in der Landwirtschaft der Provinz Almería


Hausarbeit, 2018

32 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Theoretischer Hintergrund: Moderne Sklaverei und ihre Ausprägungsformen
2.1. Moderne Sklaverei
2.2. Zwangsarbeit
2.3. Leibeigenschaft
2.4. Sklaverei
2.5. Andere Formen

3. Literaturgrundlage

4. Provinz Almería
4.1. Von der Emigration zur Immigration
4.2. Landwirtschaft
4.3. LandwirtInnen, Kleinbäuerinnen und Kleinbauern
4.4. Die ausländischen LandarbeiterInnen
4.5. Arbeitsbedingungen
4.6. Lebensbedingungen

5. Analyse: Handelt es sich bei der Arbeitssituation der MigrantInnen in Almerías Landwirtschaft um moderne Sklaverei?
5.1. Zwangsarbeit
5.2. Leibeigenschaft
5.3. Sklaverei

6. Fazit und Ausblick

7. Abkürzungsverzeichnis

8. Abbildungsverzeichnis

9. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 32 Seiten

Details

Titel
Moderne Sklaverei? Arbeitsbedingungen von Migranten in der Landwirtschaft der Provinz Almería
Hochschule
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Veranstaltung
Globalisierung und Entwicklung - Ungleichheiten und asymmetrische Abhängigkeiten: Eine globale Perspektive
Note
1,7
Autor
Jahr
2018
Seiten
32
Katalognummer
V476721
ISBN (eBook)
9783668972636
ISBN (Buch)
9783668972643
Sprache
Deutsch
Schlagworte
moderne Sklaverei, Almeria, Spanien, Landwirtschaft, Arbeitsbedingungen, Migration, Soziologie, Sklaverei, Migranten, Europa, Zwangsarbeit
Arbeit zitieren
Michelle Trautmann (Autor:in), 2018, Moderne Sklaverei? Arbeitsbedingungen von Migranten in der Landwirtschaft der Provinz Almería, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/476721

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Moderne Sklaverei? Arbeitsbedingungen von Migranten in der Landwirtschaft der Provinz Almería



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden