Erprobung ausgewählter Texterschließungsverfahren im Rahmen der thematischen Lektüre "Lebensbilder am Beispiel der antiken Persönlichkeit Caesar"

Förderung der Entwicklung der Übersetzungskompetenz


Examensarbeit, 2008

53 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Theoretische Vorüberlegungen
2.1 Lebensbilder am Beispiel der antiken Persönlichkeit Caesar
2.2 Der Übersetzungsvorgang im Lateinunterricht
2.3 Texterschließungsverfahren
2.3.1 Phrastische Erschließungsverfahren
2.3.2 Transphrastische Erschließungsverfahren
2.4 Lineares Dekodieren kombiniert mit textlinguistischen Erschließungsverfahren

3 Lerngruppendiagnose
3.1 Allgemeine Unterrichtsvoraussetzungen
3.2 Spezielle Lerngruppendiagnose in Bezug auf die schwerpunktmäßig zu fördernde Kompetenz

4 Schlussfolgerungen aus den theoretischen Vorüberlegungen in Bezug auf die Lerngruppe
4.1 Untersuchungsfragen und Arbeitshypothesen
4.2 Kompetenzen und Standards

5 Planung der Unterrichtssequenz
5.1 Auswahl der Lektüretexte (Sachstrukturanalyse und didaktische Reduktion)
5.2 Methodisch-didaktische Überlegungen
5.3 Synopse mit Abkürzungsverzeichnis (Siehe S. 49 im Anhang)

6 Durchführung der Unterrichtssequenz am Beispiel von drei Schwerpunktstunden
6.1 Die Einführung des Linearen Dekodierens (Doppelstunde)
6.1.1 Sachstrukturanalyse mit Erwartungshorizont
6.1.2 Didaktischer Kommentar
6.1.3 Analyse der durchgeführten Doppelstunde
6.2 Einzelelement einer Übungsstunde: Das interaktive Übersetzungsprotokoll
6.2.1 Sachstrukturanalyse mit Erwartungshorizont
6.2.2 Didaktischer Kommentar
6.2.3 Analyse des interaktiven Übersetzungsprotokolls
6.3 Einzelelement zur zusammenfassenden Strukturierung des Übersetzungsvorgangs: das Flussdiagramm
6.3.1 Sachstrukturanalyse mit Erwartungshorizont
6.3.2 Didaktischer Kommentar
6.3.3 Analyse der Flussdiagramme

7 Gesamtevaluation

8 Gesamtreflexion

9 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 53 Seiten

Details

Titel
Erprobung ausgewählter Texterschließungsverfahren im Rahmen der thematischen Lektüre "Lebensbilder am Beispiel der antiken Persönlichkeit Caesar"
Untertitel
Förderung der Entwicklung der Übersetzungskompetenz
Note
2,0
Autor
Jahr
2008
Seiten
53
Katalognummer
V477144
ISBN (eBook)
9783668940437
ISBN (Buch)
9783668940444
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Caesar, Übersetzungsstategie Textanalyse, Sueton, Cicero, Eutrop, Dekodieren, Cleopatra, Biografie, Texterschließugsverfahren, Konstruktionsmethode, Methode, Vokabeln, selbständig, Schülerorientiert, Abitur, Subjekt, Prädikat, transphrastische Methode, lineares Dekodieren, Satzanlayse, Semantik, Prädikate, Objekte, Lerngruppenanalyse
Arbeit zitieren
Johanna Grogert (Autor:in), 2008, Erprobung ausgewählter Texterschließungsverfahren im Rahmen der thematischen Lektüre "Lebensbilder am Beispiel der antiken Persönlichkeit Caesar", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/477144

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Erprobung ausgewählter Texterschließungsverfahren im Rahmen der thematischen Lektüre "Lebensbilder am Beispiel der antiken Persönlichkeit Caesar"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden