Inklusion im baden-württembergischen Schulsystem nach der Schulgesetzesänderung zur Inklusion am 15. Juli 2015


Hausarbeit (Hauptseminar), 2018

29 Seiten, Note: 1,5


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Theoretische Grundlagen
2.1 Zur Begrifflichkeit „Inklusion“ und der allgemeinen Aspekte der „Inklusion“
2.2 Die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)
2.3 Das „4A-Schema“ zur Bestimmung von Merkmalen eines inklusiven Bildungssystems

3 Die Umsetzung von Inklusion im Land Baden-Württemberg
3.1 Zur Änderung des baden-württembergischen Schulgesetzes im Hinblick auf Inklusion
3.2 Statistische Daten zur Umsetzung von Inklusion im Land Baden-Württemberg
3.3 Zur praktischen Umsetzung der Inklusion im Land Baden-Württemberg

4 Fazit

5 Literaturverzeichnis

6 Abbildungsverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 29 Seiten

Details

Titel
Inklusion im baden-württembergischen Schulsystem nach der Schulgesetzesänderung zur Inklusion am 15. Juli 2015
Hochschule
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Note
1,5
Autor
Jahr
2018
Seiten
29
Katalognummer
V491339
ISBN (eBook)
9783668981478
ISBN (Buch)
9783668981485
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Inklusion, Baden-Württemberg, Schulgesetzesänderung 2015
Arbeit zitieren
Marlene Schreiner (Autor:in), 2018, Inklusion im baden-württembergischen Schulsystem nach der Schulgesetzesänderung zur Inklusion am 15. Juli 2015, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/491339

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Inklusion im baden-württembergischen Schulsystem nach der Schulgesetzesänderung zur Inklusion am 15. Juli 2015



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden