Nutzung von Methoden der Technologiebeobachtung für die Gründung eines technologischen Startups

Technologiebasierte Unternehmensgründung


Hausarbeit, 2017
31 Seiten, Note: 1,0

Inhaltsangabe oder Einleitung

Traditionelle Unternehmen verlieren immer mehr Marktanteile an flexible Startups mit neuartigen Geschäftsmodellen. In den letzten Jahren haben Startups wie Google oder Facebook ganze Brachen verändert. Diese Geschäftsmodelle werden als Game Changer bezeichnet und beruhen meist auf dem Einsatz innovativer Technologien.

In dieser Arbeit wird die optimale Phase im Technologielebenszyklus analysiert, um ein Startup zu gründen. Darauf aufbauend werden mithilfe des Gartner Hype Cycles, der Zuordnung von Gründungen zu Geschäftsmodelltypen/Branchen und den
prognostizierten Megatrends, attraktive Technologien für die Neugründung eines Startups ermittelt. Zu diesen Technologien zählen in den nächsten fünf Jahren das Natural-Language Question Answering, Machine Learning und Software-Defined
Anything (SDx). Mehr als die Hälfte der im letzten Jahr in Deutschland gegründeten Startups basieren auf einem digitalen Geschäftsmodell. Als die bedeutendsten Trends für die Zukunft sind die weitere Digitalisierung, die Änderung der Arbeitswelt und die demografischen Veränderungen zu nennen.

Aufgrund der Ergebnisse dieser Analysen ist die Technologie Natural-Language Question Answering die aussichtsreichte Technologie um ein Startup mit dem Potenzial zum Game Changer zu platzieren. Damit auch Deutschland zukünftig von
Neugründungen dieser Game Changer Unternehmen profitieren kann, muss die Startup Kultur weiter etabliert werden.

Details

Titel
Nutzung von Methoden der Technologiebeobachtung für die Gründung eines technologischen Startups
Untertitel
Technologiebasierte Unternehmensgründung
Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule Private Fernhochschule Darmstadt
Veranstaltung
Technologiebasierte Unternehmensgründung
Note
1,0
Autor
Jahr
2017
Seiten
31
Katalognummer
V493000
ISBN (eBook)
9783668985933
ISBN (Buch)
9783668985940
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Unternehmensgründung, Startup, Technologie, Technologiebeobachtung, Technologiemonitoring, Gründung
Arbeit zitieren
Martin Emmerling (Autor), 2017, Nutzung von Methoden der Technologiebeobachtung für die Gründung eines technologischen Startups, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/493000

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Nutzung von Methoden der Technologiebeobachtung  für die Gründung eines technologischen Startups


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden