Vom Buch zum Film. Das Märchen im Wandel der Zeit am Beispiel von "Schneewittchen und die sieben Zwerge"


Seminararbeit, 2017
23 Seiten, Note: 1,0

Inhaltsangabe oder Einleitung

Es ist erstaunlich, wie viel Märchenhaftes gerade durch die elektronischen Medien transportiert wird. Eines der besten Beispiele ist Walt Disney, der sich die Märchen zu Eigen machte. Doch wie kommt es zu diesem ganzen Hype, dass Märchen immer häufiger verfilmt werden? Bleibt der Märchengedanke wirklich noch erhalten und wie haben sich die Märchen im Laufe der Zeit entwickelt? Ist die Buchmärchenversion gleich der Filmmärchenversion?

Auf diese Fragen möchte ich in dieser Seminararbeit eingehen. Anfangs werde ich den theoretischen Hintergrund beleuchten und etwas über die Grimm’schen Märchen und den Film allgemein berichten. Des Weiteren folgt an einem Paradebeispiel die Analyse eines Märchens im Laufe der Zeit. Zuletzt werde ich eine Diskussion hinsichtlich der neuen Märchenrolle darlegen.

Details

Titel
Vom Buch zum Film. Das Märchen im Wandel der Zeit am Beispiel von "Schneewittchen und die sieben Zwerge"
Hochschule
Universität Augsburg
Note
1,0
Autor
Jahr
2017
Seiten
23
Katalognummer
V494784
ISBN (eBook)
9783668985575
ISBN (Buch)
9783668985582
Sprache
Deutsch
Schlagworte
buch, film, märchen, wandel, zeit, beispiel, schneewittchen, zwerge
Arbeit zitieren
Rebecca Munique (Autor), 2017, Vom Buch zum Film. Das Märchen im Wandel der Zeit am Beispiel von "Schneewittchen und die sieben Zwerge", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/494784

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Vom Buch zum Film. Das Märchen im Wandel der Zeit am Beispiel von "Schneewittchen und die sieben Zwerge"


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden