Völkerstrafrechtliche Probleme des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan und mögliche Lösungsansätze


Studienarbeit, 2019

36 Seiten, Note: 12


Inhaltsangabe oder Einleitung

Ziel dieser Ausführung ist es die völkerstrafrechtlichen Probleme, die im Zusammenhang mit dem Bundeswehreinsatz in Afghanistan bestehen, darzustellen und mögliche Lösungsansätze aufzuzeigen. Dabei sollen die Problematiken in den Mittelpunkt gerückt werden, die durch moderne asymmetrische Kriegsführungen entstehen. Insbesondere näher zu beleuchten ist die schwierige Unterscheidung zwischen Zivilisten und feindlichen Kämpfern und die daraus schlimmstenfalls resultierende unterschiedslose und unrechtmäßige Tötung ziviler Personen. Vorab muss jedoch noch auf die Art des Konflikts in Afghanistan eingegangen werden, da dies elementar für die Betrachtung der soeben genannten Problematiken ist.

Details

Titel
Völkerstrafrechtliche Probleme des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan und mögliche Lösungsansätze
Hochschule
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Note
12
Autor
Jahr
2019
Seiten
36
Katalognummer
V494974
ISBN (eBook)
9783668985759
ISBN (Buch)
9783668985766
Sprache
Deutsch
Schlagworte
völkerstrafrechtliche, probleme, bundeswehreinsatzes, afghanistan, lösungsansätze
Arbeit zitieren
Patrick Firschke (Autor), 2019, Völkerstrafrechtliche Probleme des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan und mögliche Lösungsansätze, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/494974

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Völkerstrafrechtliche Probleme des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan und mögliche Lösungsansätze



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden